| 19.05 Uhr

"Ich bin ein Star"
Die Fürstin ist gestürzt

Fotos: Dschungelcamp 2016: Sophia und Helena bei Prüfung erfolglos
Fotos: Dschungelcamp 2016: Sophia und Helena bei Prüfung erfolglos FOTO: RTL / Stefan Menne
Düsseldorf. Kurz vor dem Finale muss Helena gehen. Sie verlässt das Camp aber nicht, ohne vorher noch einmal kräftig Gift zu versprühen. Sophia scheint stattdessen langsam aber sicher den Verstand zu verlieren. Tag 15 im Camp. Von Ludwig Krause

Abschied des Tages

Wir haben es kaum noch für möglich gehalten: Helena Fürst ist raus! Sie gibt das Handball-Norwegen des Dschungels und scheidet im Halbfinale aus. Die Entscheidung akzeptiert sie erwartungsgemäß nordisch kühl. Thorsten Legat, der ebenfalls angezählt war, explodiert hingegen vor Freude. "Ich mache jetzt erst einmal 100 Liegestütze", ruft er. Anscheinend hat wie gefordert ganz Remscheid für ihn angerufen. Aber ist "Tschacka" das neue "Kasalla"? Irritationen kurz vor dem Finale.

Zickenkrieg des Tages

"Frauenpower, was soll denn da schiefgehen?", fragt Sophia Wollersheim vor der Prüfung des Tages. Ach, stimmt. Null Sterne. Beim Stand-Up-Paddeling macht Helena erneut eine schlechte Figur und zwischenzeitlich eher den Eindruck, als wäre der Geist von Rolf Zacher in sie gefahren. Immer wieder fällt sie hustend und keuchend ins Wasser. Sogar die Moderatoren bekommen Mitleid und stellen die Uhr zurück auf Los. Hilft nichts, schließlich hat Sophia ja geschubst. Sagt zumindest Helena. Wer hat die eigentlich ins Halbfinale gewählt? Sie etwa, lieber Leser?

Déjà-vu des Tages

"Ich frage mich bei dir, ob du echt bist, oder ob du hier eine Rolle spielst?", fragt Helena. Kurz sind die Zuschauer verunsichert, ob RTL eine Wiederholung ausstrahlt, in der Ricky noch sein Unwesen im Camp treibt. Dann aber die Erleichterung: Helena ist nur mal wieder in ihrer ganz eigenen Zeitschleife gefangen. Und hat dabei auch noch als einzige den Code vergessen, der das Camp vom Inhalt der Schatztruhe trennt. Wenigstens eines kann man ihr wirklich nicht vorwerfen: Dass Helena sich jemals im Camp verstellt hätte.

Selbsteinschätzung des Tages

Hatte es Helena da schon gewusst? "Heute ist nicht mein Tag", kommentierte sie die zwei Prüfungen. Helena Fürst, die Anwältin, der die Sterne vertrauen. Wenn sie in Ruhe gelassen werden wollen.

Heißester Typ

"Was genau ist ein Tollpatsch?", will Menderes wissen. Zündet erst seine Socke und dann seine Mikrotasche an. Lässt nichts anbrennen, der Gute. Ja okay, der Spruch war von den Moderatoren geklaut. Aber für irgendwas müssen diese Dschungel-Autoren ja auch bezahlt werden.

Vergleich des Tages

Thorsten Legat und Jürgen Milski: "Das passt wie Faust aufs Auge", sagt Legat bei Jürgens Abschied. In seinem geliebten Ruhrpott sagt man auch: Passt wie Arsch auf Eimer. Und wenn ich einen sehe, der sich nicht hinsetzt, den klatsche ich weg!

Zeitrechnung n. Jrg. (nach Jürgen)

Nach dem Auszug aus dem Camp gibt es für Jürgen erst einmal Burger. "Das ist einer der schönsten Tage nach der Geburt meiner Tochter", schmatzt er. Die dürfte auch weniger gewogen haben als das, was Milski da noch auf dem Weg zum Hotel verdrückt hat.

Das neue Traumpaar

Erst wird aus Nathalie Volk und David Ortega nichts. Dann hat Nathalie auch noch einen deutlich älteren Freund. Irgendein Paar braucht der Dschungel aber, also springen Thorsten und Menderes ein. Der eine macht den Abwasch, der andere… nichts. "Der ist fleißiger als eine Frau. Der braucht nur noch einen Büstenhalter", sagt Legat. Wenn so wenig Unterstützung vom Partner kommt, motiviert sich Menderes eben selbst: "Coooome ooooon."

Erkenntnis des Tages

Sophia braucht ein Navigationsgerät, um ihre Zehen zu finden. Das lassen wir unkommentiert.

Song des Tages

Machen wir uns nichts vor: Menderes wird die Staffel für sich entscheiden. Oder nicht? Sophia hat die Zeichen der Zeit schon erkannt und setzt anscheinend auf eine neue Karriere als Sängerin. Anders ist dieses Meisterwerk nicht zu erklären, das wir Ihnen auf keinen Fall vorenthalten wollen:

"Ein Wiener Schnitzel.
Ein Wiener Schnitzel, bitte.
Ich liebe Wiener Schnitzel…
Ich will doch nur ein kleines Wiener Schnitzel.
Ich brauche ein Wiener Schnitzel.
Ich wäre so gerne ein Wiener Schnitzel.
Ich brauche so gerne ein Wiener Schnitzel.
Mit warmem Kartoffelsalat oder Pommes!"

Verliert Sophia den Verstand? Vielleicht war sie auch einfach nur unterzuckert. Oder Übermenderest.

Vorhersage des Finales

Bert Wollersheim wird Dschungelkönig und dafür endlich von Dieter Bohlen in den Recall eingeladen. Oder haben wir da jetzt was durcheinander…?

Wer soll am Samstag Dschungelkönig werden?

Alle Bilder der zehnten Staffel sehen Sie hier.

Alle Dschungelprüfungen im Überblick finden Sie hier.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dschungelcamp 2016: Helena Fürst muss vor dem Finale gehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.