| 12.25 Uhr

Dschungelcamp 2015
Sonja Zietlow freut sich auf das "Zirkuspferd" Brigitte Nielsen

Dschungelcamp 2016: Sonja Zietlow freut sich auf das "Zirkuspferd" Brigitte Nielsen
Sonja Zietlow kündigt für das Dschungelcamp 2016 die eine oder andere Überraschung an und freut sich auf das "Zirkuspferd" Brigitte Nielsen. FOTO: dpa, hka cul
Hamburg. Moderatorin Sonja Zietlow freut sich, dass im neuen RTL-Dschungelcamp wieder Schauspielerin Brigitte Nielsen (52) mit dabei ist. "Die Frau ist ein Zirkuspferd und funktioniert einfach", sagte Zietlow in einem Interview.

"Die wird das Camp kommentieren, kein Blatt vor den Mund nehmen - und wenn sie mal keine Aufmerksamkeit bekommt, wird sie dagegen etwas unternehmen", sagte die 47-Jährige der Zeitschrift "TV Movie" weiter. Nielsen hatte sich bei der Final-Show von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" im August durchgesetzt, daher ist sie automatisch wieder dabei. 2012 war sie zur Dschungelkönigin gekürt worden.

Zietlow, an deren Seite auch wieder Daniel Hartwich (36) sein wird, verspricht für das neue Dschungelcamp "die eine oder andere Überraschung". Am 15. Januar startet die zehnte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Was ihrer Meinung nach einen guten Teilnehmer der Show ausmacht? "Sauer sein, auf den Putz hauen, auch mal heulen - kurz: Authentizität!"

Hier sehen Sie, welche Kandidaten ins Dschungelcamp 2016 einziehen sollen.

Hier gibt es die besten Sprüche aus dem Dschungelcamp.

Das machen die Dschungelcamp-Stars heute.

Mehr zum Dschungelcamp lesen Sie in unserem Dossier.

(lsa/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dschungelcamp 2016: Sonja Zietlow freut sich auf das "Zirkuspferd" Brigitte Nielsen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.