| 14.13 Uhr

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
Erste Fakten zum Dschungelcamp 2017

Dschungelcamp 2017: Termin, Kandidaten, Gerüchte und Fakten
Moderatorenduo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow werden das Geschehen wieder bissig kommentieren. FOTO: RTL / Stefan Gregorowius
Köln. Zum elften Mal zieht im kommenden Jahr eine Gruppe C-Promis in den australischen Dschungel und buhlt vor laufenden Kameras um die Gunst der Zuschauer. Nun hat der Sender den Starttermin der neuen Staffel veröffentlicht.

Zwei Wochen lang darf Deutschland wieder live dabei sein, wenn prominente und halbprominente Dschungelbewohner Ekelprüfungen absolvieren, sich vor der Kamera in die Haare kriegen und nachts überraschend Besuch von Spinne und Schlange bekommen. Begleitet wird das Treiben wieder vom Moderatorenduo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow.

Dschungelcamp 2017: Diese Kandidaten sind im Gespräch FOTO: AP

Am 13. Januar beginnt die neue Staffel und wird zwei Wochen dauern. Das Finale kündigt der Sender RTL für den 28. Januar an. Einen Tag später folgt – wie üblich – "Das große Wiedersehen", bei dem die entstandenen Freund- und Feindschaften unter den Promis erfahrungsgemäß noch einmal richtig aufblühen.

Ärger mit Drehort-Eigentümer

Erst kürzlich machte das Format wieder auf sich aufmerksam. Angeblich habe es Streitigkeiten mit dem Besitzer des Grundstücks am australischen Drehort gegeben. Es wurde sogar über das mögliche Aus des Dschungelcamps spekuliert. Auf dem Gelände, rund 800 Kilometer nördlich von Sydney, wird auch die britische Version der Show gedreht. Der Besitzer, Craig Parker, wies die Gerüchte wenig später jedoch zurück.

Dschungelcamp: Das machen die Stars heute FOTO: RTL

Auch die Gerüchteküche um die Besetzung der neuen Camp-Mannschaft brodelt bereits ordentlich. Die Kandidatenliste ist wie in jedem Jahr ein gut gehütetes Geheimnis des Senders. Gelegentlich sickern trotzdem einige Namen durch. Wir haben die Namen gesammelt, die aktuell im Gespräch sind.

(mro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dschungelcamp 2017: Termin, Kandidaten, Gerüchte und Fakten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.