| 13.23 Uhr

Kandidatin Jenny Frankhauser
Eine halbe Katze für den Dschungel

Dschungelcamp 2018: Das ist Kandidatin Jenny Frankhauser
Jenny Frankhauser (rechts im Bild) ist die Halbschwester von Daniela Katzenberger. FOTO: dpa
Düsseldorf. Zu der Riege bekannter TV-Gesichter gehört Jenny Frankhauser bislang noch nicht. Dafür reichten eine Hand voll Schlagersongs einfach nicht aus. Trotzdem steht die 25-Jährige offenbar auf der Teilnehmerliste für das Dschungelcamp. Immerhin: Sie hat eine bekannte Halbschwester. 

Wofür ist Jenny Frankhauser eigentlich berühmt? Wohl kaum für ihre ersten Gehversuche als Schlagersängerin in den letzten Jahren. Zwar hatte sie im August 2016 mit ihrer Debüt-Single "Die Zeit steht still" eine Woche lang einen Eintrag in den deutschen Charts sicher, der ganz große Ruhm blieb der Blondine jedoch verwehrt.  

Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen ins Dschungelcamp FOTO: MG RTL D / Arya Shirazi

Nein, wohl eher für ihre Halbschwester Daniela Katzenberger, in deren TV-Shows die 25-Jährige bereits zahlreiche Auftritte hatte, erlangte sie den kleinen Funken Bekanntheit bei den Zuschauern. Nachdem sich ihre Mutter Iris Klein bereits 2013 im Dschungel versucht hatte, strebt nun auch Jenny die Dschungelkrone an. 

Für Australien hat sich Frankhauser offenbar auch schon herausgeputzt. Lippen, Augenbrauen, Permanent-Make-up - ihre Verwandlung dokumentiert sie sorgfältig auf ihrem Instagram-Account. Und dort folgen ihr inzwischen mehr als 70.000 Fans.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dschungelcamp 2018: Das ist Kandidatin Jenny Frankhauser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.