| 15.21 Uhr

Dauer-Kandidat aus Langenfeld
Menderes singt Schlager bei DSDS

Fotos: Menderes vorm Dschungelcamp noch bei Bohlen
Fotos: Menderes vorm Dschungelcamp noch bei Bohlen FOTO: RTL/Stefan Gregorowius
Langenfeld. Der Langenfelder Dauerkandidat Menderes Bagci ist auch in der 13. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" dabei.

Beim Fernsehsender RTL ist die 13. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) angelaufen. Am Mittwoch hat der schräge Dauerkandidat Menderes Bagci (31) aus Langenfeld seinen 13. Auftritt bei DSDS. Wie ein Stehaufmännchen singt Menderes immer wieder vor Dieter Bohlen und dessen wechselnden Jury-Kollegen vor. Heute wird er den Schlager "Pures Gold" von Norman Langen interpretieren. Seine Hartnäckigkeit hat ihm auch einen Platz im Dschungelcamp eingebracht.

Fotos: Das sagen die Kandidaten vor dem Start FOTO: RTL/Stefan Gregorowius

Seit dem 2. Januar läuft die Vorrunde der 13. DSDS-Staffel. Nach dem Motto "No Limits" ist nach Angaben von RTL-Sprecherin Eva Richter in diesem Jahr jede Musikrichtung willkommen. Neben Erfolgsproduzent und Jurymitglied der ersten Stunde, Dieter Bohlen (61), sitzen Shooting-Star Vanessa Mai (23, "Wolkenfrei"), Schlagerstar Michelle (43) sowie Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (49) in der Jury.

"Ich freue mich riesig, wieder bei DSDS dabei zu sein", sagt Menderes. "Es ist ja mittlerweile schon wie mein eigenes Wohnzimmer. Ich bin DSDS auch sehr dankbar. Ich habe mittlerweile schon vier Songs veröffentlicht und habe meine eigenen Auftritte." Doch der Langenfelder weiß, dass er nicht der beste Sänger ist. "Ich würde mich eher als Entertainer bezeichnen. Ich werde vielleicht nie der beste Sänger werden, aber ich glaube, ich kompensiere das durch meine Art."

Dschungelcamp 2016: Das sind die Kandidaten FOTO: RTL/Stefan Gregorowius

Um in den "Recall" zu kommen, also in die nächste Runde, hat sich Menderes etwas ganz Besonderes überlegt. Dieses Jahr möchte er deutschen Schlager singen. "Das ist auch eine Überwindung für mich. Ich habe ja vorher noch nichts Deutsches gesungen." Auch äußerlich hat Menderes sich weiter verändert. "Du hast abgenommen, oder?", fragt ihn Bohlen. "Ja, minimal", kommt von Menderes. "Sieht nach maximal aus", findet der Pop-Titan, "da musst du aufpassen, H.P. steht ein bisschen auf skinny." "Aber eher bei Frauen", kontert H.P.. Mehr verrät Richter nicht.

13. Januar, 20.15 Uhr, "Deutschland sucht den Superstar", RTL

Hier geht es zu den Bildern von Menderes' Auftritt.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DSDS 2016: Menderes Bagci singt wieder vor Dieter Bohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.