| 11.32 Uhr

"Deutschland sucht den Superstar"
Dieter Bohlen lädt zur vierzehnten DSDS-Staffel

DSDS 2017: Dieter Bohlen lädt zur neuen 14. Staffel
Dieter Bohlen hat bereits dreizehn DSDS-Gewinner gekürt. FOTO: dpa
Berlin. Fans von "Deutschland sucht den Superstar" dürfen sich auf eine neue Staffel freuen – die Casting-Show geht in die vierzehnte Runde. Neben Dieter Bohlen sitzen ab Januar 2017 Sängerin Michelle, Scooter-Frontmann H.B. Baxxter und Youtuberin Shirin David.

Das teilte RTL am Mittwoch mit. Noch vor nicht allzu langer Zeit wusste Dieter Bohlen (62) gar nicht, wer Shirin David ist - heute sitzt die erst 21-jährige Styling-Expertin und YouTuberin neben dem Altmeister in der Jury der RTL-Dauershow "Deutschland sucht den Superstar". Die Jury komplettieren Sängerin Michelle (44) und Scooter-Frontman H.P. Baxxter (52).

Themenshows bekommen neue Chance

22 Folgen hat RTL eingeplant, die Moderation übernimmt Oliver Geissen, der in den vergangenen beiden Staffeln nur jeweils die letzten Ausgaben des Castingklassikers präsentierte. RTL will mit dem neuen Durchgang die themenbezogenen Mottoshows (wie Swing, Schlager oder Pop) wieder einführen und so verloren gegangene Zuschauer wieder zurückholen. Der Schnitt der letzten drei Staffeln bewegte sich pro Sendung bei etwas mehr als vier Millionen Zuschauern.

In der Show wird der Nachfolger von Prince Damien (25) gesucht, der im vergangenen Mai vom TV-Publikum per Telefon- oder SMS-Voting zum "Superstar" gekürt wurde, mittlerweile aber fast in Vergessenheit geraten ist. Der Sieger der neuen Staffel bekommt einen Plattenvertrag mit der Firma Universal Music und 500.000 Euro.

(isw/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DSDS 2017: Dieter Bohlen lädt zur neuen 14. Staffel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.