| 11.35 Uhr

Klum, Sofia Vergara und ein Nacktkleid
Die Tops und Flops der Kleider bei den Emmys

Emmy Awards 2016: Glamouröse Outfits auf dem roten Teppich
Emmy Awards 2016: Glamouröse Outfits auf dem roten Teppich FOTO: dpa, ajb mb jak
Los Angeles. Lady Gaga ganz brav, Heidi Klum in einem goldenen Hauch von Nichts und Christine Marzano in einem waschechten Nacktkleid – natürlich ging es bei den Emmys nicht nur um den begehrtesten Fernsehpreis der Welt, sondern auch um die Kleider der Gäste auf dem roten Teppich. Von Christian Spolders

Heidi Klum machte auf dem roten Teppich den Anfang. Das Model war einer der ersten Gäste bei der 67. Emmy-Verleihung in Los Angeles, doch ging sie mit ihrer TV-Show "Project Runway" leer aus. In der Kategorie der besten Reality-Shows gewann "The Voice". Das Schaulaufen auf dem roten Teppich hingegen gewann die 42-Jährige. In ihrem durchsichtigen Gold-Kleid wurde sie deutlich häufiger fotografiert als die Herren von "The Voice".

Fotos: Heidi Klum im durchsichtigen Gold-Kleid bei den Emmys FOTO: dpa, msc

Noch ein bisschen weniger als Klum trug Christine Marzano. Die Freundin von Schauspieler Stephen Merchant, die selbst als Beruf "Schauspielerin" angibt, kam in einem der Kleider, die man gemeinhin als Nacktkleid bezeichnet, da es so aussieht, als würde die Trägerin bei dem wenigen Stoff am Körper nicht einmal etwas druntertragen. Bei Marzano war allerdings an der ein oder anderen Stelle zu sehen, dass sie doch hautfarbene Unterwäsche trug – der Effekt des Nacktkleides begeisterte die Fotografen vor dem Microsoft Theater dennoch.

Fotos: Christine Marzano im Nacktkleid auf dem roten Emmy-Teppich FOTO: ap, AK PM

Mal wieder ganz brav war Lady Gaga unterwegs. In einer schwarzen Robe schritt sie über den roten Teppich – kein Vergleich zu diversen skurrilen Outfits der Sängerin, mit denen sie vor allem zu Beginn ihrer Karriere berühmt geworden ist. In den vergangenen Jahren hat sie ihren Hang zur Provokations-Garderobe allerdings weitesgehend abgelegt, und kam auch zu den Emmys dem Anlass entsprechend gekleidet.

Fotos: Lady Gaga ganz brav auf dem roten Emmy-Teppich FOTO: ap

Auch die anderen Damen, die über den roten Teppich in den Saal flanierten, setzten eher auf elegante Kleider als ausgefallene Outfits. Schauspielerin Maggie Gyllenhaal war mit ihrem Kleid fast noch am auffälligsten gekleidet, ihre Kollegin Sofia Vergara überzeugte mit einer silberfarbenen Robe.

Die Tops und Flops der Kleider sehen Sie hier.

Unsere zehn Hingucker der Emmys finden Sie hier.

Alle Sieger in Bildern finden Sie hier.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmy Awards 2015: Tops und Flops der Kleider auf dem Roten Teppich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.