| 13.08 Uhr

Vorschau
Dieser Star wird bei "Game of Thrones" die siebte Staffel bestimmen

Game of Thrones Staffel 7: Welcher Star bestimmte die Spoiler?
Achtung - in diesem Text gibt es Spoiler! FOTO: HBO
Königsmund. Kaum ist das Finale der aktuellen Staffel veröffentlicht, verraten die Macher der Serie, welcher Held die nächste Staffel prägen wird. Die Antwort überrascht. Lesen Sie nur, wenn Sie die aktuelle Staffel kennen — Vorsicht Spoiler! Von Daniel Fiene

Nachdem die neuen Folgen im letzten Jahr die Fans der mittelalterlichen Fantasysaga "Game of Thrones" in einem Zustand zwischen ernüchtert und ratlos zurückgelassen haben, gibt es für die am Sonntag zu Ende gegangene sechste Staffel viel Lob, und das aus den unterschiedlichsten Gründen: Starke Frauen treiben die Handlung vorran, das Lösen von der Fantasy-Vorlage von George R.R. Martin und gewohnter Nervenkitzel bis zum Schluss: Welche Hauptrolle wird sterben? 

Kurz nach dem Staffelfinale haben die Macher der Serie eindeutige Hinweise auf die neuen Folgen gegeben. So haben die Serienschöpfer David Benioff und D.B. Weiss verraten, welcher Charakter eine tragende Rolle spielen wird. Während die Königinmutter Cesei Lennister zum Ende der gerade zu Ende gegangenen Staffel um ihr Überleben kämpfte, kam zum Finale die große Überraschung: Ihr Sohn und König Tommen nimmt sich das Leben und sie gelangt auf den Eisernen Thron und wird zur Herrscherin der Sieben Königslande. 

"Game of Thrones": Bilder der sechsten Staffel FOTO: Helen Sloan/HBO

"Cersei hat sicherlich viele schlimme Dinge in ihrem Leben getan und sie kann eine sehr brutale Person sein, aber die eine Sache, durch die sie hervorstach, ist ihre einzigartige Liebe zu ihren Kindern. Nachdem sie alle gestorben sind, wird es interessant für uns", erklärt David Benioff in dem Interview den wichtigen Handlungsbogen für die neuen Folgen im kommenden Jahr. "Wer wird sie ohne ihre Kinder sein? Die Antwort werden wir in der nächsten Staffel herausfinden."

Eins steht jetzt auch schon fest: Die Rollen der Frauen werden in der Fortsetzung weiter an Bedeutung zunehmen. Die Ausgangslage zum Ende der sechsten Staffel ist beeindruckend. Daenerys Targaryen, die Mutter der Drachen, hat ihre Segel in Richtung Westeros gesetzt, Asha Graufreud will die Eiseninseln zurück, Sansa Stark wird zu einer politischen Lenkerin, Olenna Tyrell und Ellaria Sand schließen ein Bündnis gegen Cersei Lennister, die sich gerade in ihrer Rolle als erste Frau auf dem Eisernen Thron zurecht findet. 

Cersei Baratheon (Lena Headey) in Staffel 6. FOTO: HBO

Nach dem Sommer beginnen die Dreharbeiten für die siebte Staffel, die im kommenden Frühjahr gezeigt werden soll. Allerdings werden nur sieben neue Folgen produziert. Die Dreharbeiten für die kommende Staffel sollen deutlich aufwendiger auffallen.

Hier finden Sie das Interview bei deadline.com.

Eine Übersicht zu den Serienhighlights des Jahres gibt es hier.

Sie sind ein Serien-Fan? Testen Sie Ihr Wissen!

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Game of Thrones Staffel 7: Welcher Star bestimmte die Spoiler?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.