| 13.13 Uhr

Germany's Next Topmodels im Wunderland
"Das ist halt Honey"

Fotos: Diese GNTM-Kandidatinnen sind raus – Kim gewinnt
Fotos: Diese GNTM-Kandidatinnen sind raus – Kim gewinnt FOTO: dpa, soe
Düsseldorf. Bei "Germany's Next Topmodel" wird die Luft langsam immer dünner. Während sich die sieben letzten Mädchen in der kommenden Folge über einen "Alice im Wunderland"-Catwalk ins Halbfinale balancieren müssen, zeigt sich Kandidatin Kims Freund "Honey" von seiner altbekannten Seite.

Sieben Models im Wunderland – in der kommenden Folge führt die Mädchen der Weg über einen ungewöhnlichen Catwalk ins Halbfinale. Eine lange, gedeckte Tafel inmitten einer Kulisse im Stil von "Alice im Wunderland" dient als Laufsteg. Gedeck und jede Menge Dekoration erschweren den Lauf noch zusätzlich. Kandidatin Lara gefällt besonders das Outfit: "Ich fühle mich richtig schön in meinem Kleid. Ich verzaubere heute die Jury, damit sie mich weiterlässt."

Kandidatin Fata (21) ist ebenfalls motiviert: "Es geht ums Halbfinale. Da steckt das Wort Finale drin – da wollen wir alle hin." Doch ausgerechnet ihr passiert beim Walk ein Missgeschick. Thomas Hayo tadelt: "Wir sind kurz vor dem Finale, da darf man sich einen solchen totalen Aussetzer nicht erlauben." Ob sich Fatas Traum vom Finale trotzdem erfüllt, wird sich zeigen.

Will "Honey" den Mädels die Show stehlen?

Von den angereisten Model-Freunden ist Kims Freund Alex aka "Honey" der Auffälligste. Er darf sich mit dem Titel "Mister Hessen" rühmen und genießt das Rampenlicht ganz offensichtlich. Selbst Heidi Klum hat den Eindruck, dass er sich etwas zu sehr bemüht: "Ich merke schon, dass Alex versucht, sich in den Vordergrund zu drängen." Die 20-jährige Kandidatin Lara bringt es auf den Punkt: "Was soll man zu ihm sagen? Das ist halt Alex..."

Der aufdringliche Model-Freund hatte sich schon in vorigen Auftritten mit seinem Verhalten beim Publikum unbeliebt gemacht. Als der Schönling dann auch noch mit dem Mixen eines Shakes das Interview seiner Freundin Kim stört, wird klar, dass zwischen den beiden nicht alles im Reinen ist. Kandidatin Taynara hat die Spannung zwischen den beiden bemerkt: "Ich glaube, Kim hatte das Gefühl, dass er ihr ein bisschen die Show stiehlt."

Nach der Aufzeichnung zeichnete sich dann auch die Trennung der beiden ab. Wie "Honey" mitteilte, habe sich das Paar mittlerweile getrennt.

Wie Kim in der Sendung auf ihren "Honey" reagiert hat, und welche Mädchen einen Platz in den Top 5 ergattern werden, sehen Sie am Donnerstag, 28. April um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Hier geht's direkt zu den Bildern der 13. Folge.

Mehr zum Thema "Germany's Next Topmodel" lesen Sie hier.

(isw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Germany's Next Topmodel 2016: "Das ist halt Honey"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.