| 07.40 Uhr

Los Angeles
"Gilmore Girls": Comeback läuft ab Ende November

"Gilmore Girls" – Bilder der Netflix-Miniserie
"Gilmore Girls" – Bilder der Netflix-Miniserie FOTO: Robert Voets/Netflix
Los Angeles. Fans der Kultserie "Gilmore Girls" müssen nicht mehr lange warten: Ab dem 25. November sind die vier neuen Folgen der Dramaserie bei Netflix zu sehen. Das gab der Streamingdienst bekannt. Zeitgleich veröffentlichte er einen 90-sekündigen Trailer. Darin sind typische Locations der Serie, die von 2000 bis 2007 gedreht wurde, wie "Luke's Diner" zu sehen. Mutter und Tochter Gilmore, wieder gespielt von Lauren Graham und Alexis Bledel, unterhalten sich am Küchentisch darüber, ob US-Komikerin Amy Schumer (35) Mutter Lorelai mögen würde.

Es folgt ein für die Serie typischer schneller und witziger Dialog. Die neuen 90-minütigen "Gilmore Girls"-Folgen tragen den Titel "A Year in the Life" (auf deutsch: "Ein Jahr in dem Leben") und spielen jeweils im Frühling, Sommer, Herbst und Winter eines Jahres. Neben Graham (49) und Bledel (34) sind auch die früheren Darsteller Melissa McCarthy (45), Liza Weil (39) und Scott Patterson (57) bei der Neuauflage im Herbst dabei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Gilmore Girls": Comeback läuft ab Ende November 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.