| 11.12 Uhr

"Germany’s Next Topmodel"
Eva Cavalli heizt Heidis Mädels ein

Fotos: Diese GNTM-Kandidatinnen sind raus – Kim gewinnt
Fotos: Diese GNTM-Kandidatinnen sind raus – Kim gewinnt FOTO: dpa, soe
Unterföhring. Für Heidi Klums 17 Topmodel-Kandidatinnen geht es nach dem Umstyling in die Luft. Beim Fotoshooting müssen sie als "Amazonen" auf einer gigantischen Schaukel alles geben. Auf dem Catwalk werden sie von Star-Designerin Eva Cavalli-Düringer bewertet.

Als ob die Jury sonst nicht schon erbarmungslos genug wäre. Bei der fünften Folge von "Germany's Next Topmodel" entscheidet auch Star-Designerin Eva Cavalli-Düringer, wer auf dem Catwalk besteht. "Es ist aufregend für mich. Ich bin ganz glücklich und froh, dass mich Heidi eingeladen hat. Und ich bin ganz neugierig, was uns die Mädchen zeigen werden", sagt Cavalli-Düringer.

"Es geht nicht um das Schöne"

Eva Cavalli-Düringer hat seit Jahrzehnten Erfahrung im Modelbusiness. Sie weiß ganz genau, worauf sie bei ihrer Entscheidung achten muss. "Models müssen speziell sein. Sie müssen nicht unbedingt schön sein, aber die müssen speziell sein", sagt sie. "Es gibt viele wunderschöne Mädchen auf der ganzen Welt. Es geht nicht um das Schöne. Es geht darum, anders zu sein. Zum Beispiel hatte Naomi Campbell einen speziellen Walk. Man kann auch Fehler haben und Fehler werden dann die Stärke im Unterschied zu den anderen Mädchen."

Beim Fotoshooting müssen sich die 17 Kandidatinnen, die gerade erst ihr Umstyling hinter sich haben, in eine verführerische Robe werfen. Als "Amazonen" mit High Heels geht es auf eine riesige Schaukel. Wer dabei wohl die beste Figur macht?

(lukra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

GNTM 2016: Eva Cavalli bewertet Catwalk der Kandidatinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.