| 12.14 Uhr

Vox-Sendung "Grill den Henssler"
Steffen Henssler ganz fesch in Leder

Fotos: Steffen Henssler ganz in bayerischer Ledertracht
Fotos: Steffen Henssler ganz in bayerischer Ledertracht FOTO: VOX/Frank Hempel
Köln. In der vorletzten Folge der aktuellen Staffel von "Grill den Henssler" löst der namensgebende Starkoch eine Wettschuld ein - und zeigt sich ganz bayerisch.

Geboren wurde Steffen Henssler zwar im beschaulichen Neuenbürg im Schwarzwald, eigentlich ist er aber ein Hamburger Jung. Dass er nun, wie bei Vox vorab zu lesen ist, in Lederhosen in seiner Show auftritt, verdankt er einer Wettschuld: Er hat mehr als drei Gänge verloren. Deshalb gibt's den Henssler nun in Leder.

In der Folge vom Sonntag geht es aber natürlich trotzdem ums Kochen. Steffen Henssler tritt dabei gegen Comedian Enissa Amani und Schauspielerin Sila Sahin sowie Kult-Sänger Guildo Horn an. Unterstützt wird das Trio am Herd im Wettkampf mit dem Henssler von Koch-Coach Rainer Sass.

Kulinarisch wird es dabei vielfältig: von traditioneller türkische Vorspeise ("Sigara Börek mit Minz-Joghurt-Dip und Kokos-Linsensuppe") über ein nahöstliches Hauptgericht ("Persisches Auberginen-Lammragout" in der Schnellvariante) bis zum deutschen Klassiker als Nachtisch ("Nussecken mit Aprikoseneis").

Wer gewinnt, ob die Promis oder der Henssler, zeigt Vox am Sonntagabend, 29. November 2015, um 20.15 Uhr.

Sehen Sie hier Bilder aus der Sendung.

Mehr rund um die Sendung "Grill den Henssler" lesen Sie in unserem Dossier.

(hebu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grill den Henssler auf Vox: Steffen Henssler tritt in Lederhosen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.