| 19.30 Uhr

TV-Show "Grill den Henssler"
Bettina Wulff kocht beim Staffel-Finale gegen Steffen Henssler

Fotos: "Grill den Henssler": Bettina Wulff fordert verletzten Henssler heraus
Fotos: "Grill den Henssler": Bettina Wulff fordert verletzten Henssler heraus FOTO: VOX/Frank W. Hempel
Köln. In den sieben bisherigen Folgen der vierten Staffel gelang es erst in einer Show von "Grill den Henssler", dass die Herausforderer den Star-Koch besiegten. In der letzten Folge trifft der immer noch lädierte Steffen Henssler nun auf drei Damen, die ihn bereits besiegt haben.

Bettina Wulff, Sabrina Setlur und Annett Möller waren allesamt bereits in der dritten Staffel in der Koch-Show zu Gast, allerdings in verschiedenen Teams. Zwar gewannen sowohl die ehemalige First Lady als auch die Musikerin und die RTL-Moderatorin im vergangenen Jahr ihre Gänge, dennoch kassierten sie mit ihren Teams Niederlagen.

Henssler immer noch lädiert

Nun soll die geballte Küchen-Kompetenz der Promi-Damen dazu führen, dass Henssler seine erst vierte Niederlage in der jetzt 28. Folge seiner Show kassiert. Die Voraussetzungen sind nicht schlecht. Nicht nur, dass Wulff, Setlur und Möller bereits Erfahrung darin haben, gegen den Henssler zu gewinnen – der ist auch immer noch verletzt, tritt nun erstmals mit roten statt blauen Verbänden um sein rechtes Handgelenk und den linken Mittelfinger an.

Henssler hatte sich in der Sendung, die vor zwei Wochen ausgestrahlt wurde, bei einem Sturz auf roten High Heels in seiner Küche verletzt. Auf den hohen Schuhen war er ausgerutscht und mit der Hand in den Scherben des heruntergefallenen Tellers gelandet. Dennoch zog der Koch die Show, in der er gegen Moderatorin Silvia Schneider, Schmuck-Designerin Alessandra Meyer-Wölden und Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner antrat, durch und gewann den Wettstreit. Auch in der darauffolgenden Sendung gegen Moderatorin Jeannine Michaelsen, Unternehmerin Judith Williams und Musiker Mark Forster setzte er sich durch.

Fotos: Steffen Henssler verletzt sich bei "Grill den Henssler" FOTO: Vox

In der aktuellen Folge brachten die Herausforderinnen zudem eine besondere Brisanz in die Show, als sie Henssler eine Zusatz-Wette anboten. Sollte er alle vier Gänge (Impro-Gang zu Beginn mit allen drei Promis, Vorspeise, Hauptgang, Dessert) verlieren, würden sie ihm seine Haare abschneiden.

Bettina Wulff war erst im Mai wieder in die Schlagzeilen geraten, als bekannt wurde, dass die Scheidung von ihrem Ehemann Christian, der von 2010 bis 2012 Bundespräsident gewesen war, abgesagt wurde. 2013 hatte sich das Paar getrennt, zuletzt aber wieder zueinandergefunden.

Fotos: Promi-Paare im Wechselbad der Gefühle FOTO: dpa, jka vfd tmk jai

In den bisherigen 27 Folgen kassierte der 42-Jährige seine drei Niederlagen gegen das Team um Moderatorin Sonya Kraus, "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi und Schauspieler Axel Stein sowie das Team um Schauspielerin Janine Kunze, Reality-TV-Star Detlef Steves und Model Jana Ina Zarrella (beide Male in der zweiten Staffel) und in der vierten Staffel beim Muttertags-Special gegen Panagiota und Evdokia Petridou, Detlef und Nicole Steves sowie Lilli und Dana Schweiger.

"Grill den Henssler" wird seit dem 29. September 2013 auf Vox ausgestrahlt. Henssler tritt immer gegen mindestens drei Prominente an, die Unterstützung von einem bekannten Koch bekommen. Die Gänge werden von Gastronomie-Kritiker Heinz Horrmann und Sommeliere Natalie Lumpp sowie Ex-Fußball-Manager Reiner Calmund bewertet – sie wissen allerdings nicht, welches Essen ihnen von wem vorgesetzt wurde. Zudem gibt es zwischen den Gängen Spiele, die etwas mit Lebensmitteln zu tun haben.

Hier geht es zu den Bildern der Sendung.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grill den Henssler: Steffen Henssler gegen Bettina Wulff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.