| 15.21 Uhr

TV-Event
Promis werden beim Völkerball zur Zielscheibe

TV-Event: Große "Völkerball Meisterschaft" auf ProSieben
TV-Event: Große "Völkerball Meisterschaft" auf ProSieben FOTO: ProSieben
Halle/Westfalen. Auch ohne Stefan Raab geht bei ProSieben das sportliche Kräftemessen der Promis weiter. Nach Wok-WM, Turmspringen und Stockcar-Rennen bringt der Fernsehsender nun 48 Stars bei der großen "Völkerball Meisterschaft" ins Schwitzen.

Zwei Teams, ein Ball, je ein König und Feldspieler, die mit harten Würfen und schnellen Ausweichmanövern um jedes Leben kämpfen – das ist Völkerball. Ob auf dem Pausenhof oder im Sportunterricht, bis heute kommt kein Kind an dem Ballspiel vorbei. Das Team, dessen König als erster alle drei Leben verloren hat, verliert auch das ganze Spiel. Und das wollen die Prominenten bei der großen "Völkerball Meisterschaft" im Gerry Weber Stadion in Halle/Westfalen natürlich genauso verhindern wie die Erstklässler auf dem Schulhof.

Promis brauchen Ausdauer und Geschick

Allerdings brauchen Dschungel-Star und Ex-Fußballer Thorsten Legat, Giulia Siegel oder Bachelor Paul Janke und ihre Teamkollegen zum "Überleben" beim Völkerball nicht nur einen guten Wurfarm und Zielgenauigkeit, sondern auch Geschick und Ausdauer. Denn das gegnerische Team kann einen schon mal ganz schön durch das Feld jagen. Schließlich geht es darum, den Gegner abzuwerfen und so ins Aus zu befördern.

Moderiert wird das neue TV-Event von Thore Schölermann, der unter anderem "The Voice of Germany" moderiert, und von der Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek. Sie werden die Konkurrenz zwischen den Promi-Teams sicher noch weiter anheizen.

Völkerball wird seit mehr als 160 Jahren gespielt und entstand aus einem Kriegsspiel. Es symbolisiert ursprünglich die Schlacht zwischen zwei Völkern. Die beiden durch eine Linie getrennten rechteckigen Spielfelder stehen für das Territorium des Volkes, der Ball ist die Waffe. Heute gilt Völkerball als Turnspiel und wird im Deutschen Turner-Bund von Frauen als Wettkampfsport betrieben.

Football-Experten kommentieren die Spiele

Auf welchem Niveau die Prominenten Völkerball spielen, werden die Football-Experten Christoph "Icke" Dommisch und Florian Schmidt-Sommerfeld beurteilen. Sie kommentieren das Turnier gemeinsam mit Helmer Litzke. Sie müssen bei dem schnellen Spiel ebenso den Überblick behalten wie die Spieler.

Wer hat den Ball? Wer macht den entscheidenden Wurf? Wen kann ich leicht abwerfen? Wann spiele ich lieber zum eigenen König, der auf der anderen Spielfeld-Seite an der Außenlinie steht? Entscheidungen, die die Prominenten binnen Sekunden treffen müssen, um nicht im Gewusel vom Ball getroffen zu werden.

Da brauchen die acht Teams fangstarke, schnelle und wendige Spieler, die auch mal dem einen oder anderen "heißen" Ball ausweichen können. Denn erst wenn alle Feldspieler raus sind, kommt der König aus dem sicheren Außenfeld ins Spiel. Als letzte Rettung muss er dann das Überleben seines Volkes sicher.

48 Promis, ein Ziel: Den Gegner abwerfen

Mit Ausweichmanövern kennt sich zumindest Marie Lang aus. Die Kickbox-Weltmeisterin tritt im Team "Sporthelden" an und soll die Gegner mit ihren schnellen Reaktionen zum Verzweifeln bringen. Ihr Teamkollege, der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mario Basler, dürfte da eher fürs Grobe zuständig sein. 

Beim Team "Dschungel" muss Thorsten Legat beweisen, dass seine Würfe genauso schlagfertig sind wie seine Sprüche, und Sänger Martin Kesici will mit seinem Team "Hardcore" den Gegnern schon vor dem Spiel Angst einflößen.

Neben den Königen spielen bei dem TV-Event fünf Promis in jedem Team. Insgesamt 48 Moderatoren, It-Girls, Sportler, Models, Sänger und Schauspielerinnen werden antreten, um zu beweisen, dass sie die besten Fänger und Werfer sind.

Teams stehen zum Teil schon fest

Während es im Sportunterricht früher allerdings schon spannend war, wer in welches Team gewählt wird, stehen die bei der ProSieben "Völkerball Meisterschaft" schon vor dem ersten Spiel fest. Spannend bleibt allerdings vorerst, wer alles mitmacht. Denn bisher stehen erst einige Kandiadaten fest:

1. Team "Sporthelden" tritt unter anderem mit Ex-Fußballer Mario Basler und Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang an.

2. Team "Natürliche Schönheit": Gina Lisa Lohfink, Micaela Schäfer, Florian Wess.

3. Team "Showbiz" spielt unter anderem mit Giulia Siegel, Kim Gloss und Bernhard Brink.

4. Team "Bachelor" mit Paul Janke und Sarah Nowak.

5. Team "Internet" ist bereits vollzählig. Es spielen Kelly aka MissesVlog, Sarazar, Luca alias ConCrafter, KrappiWhatelse, KsFreakWhatElse und Sophia Thiel.

6. Team "Hardcore": DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich, Sänger Martin Kesici, Tatjana Gsell.

7. Team "Roter Teppich" tritt mit Annica Hansen, Alena Gerber und Rocco Stark an.

Die große "Völkerball Meisterschaft" ist am Samstag, 16. April, um 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen.

 

 

 

 

(rent)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Große Völkerball Meisterschaft 2016 auf Pro7: Promis werden zur Zielscheibe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.