| 10.28 Uhr

Sala
Gruseln im nordischen Wald

Sala. In der schwedische Serie "Jordskott" ist eine Polizistin auf der Suche nach ihrer Tochter. Von Martin Weber

Hochspannung aus Skandinavien sorgt seit vielen Jahren für hohe Leserzahlen im Buchhandel und tolle Einschaltquoten im Fernsehen: Düstere und oft blutrünstige Krimis aus Schweden, Norwegen oder auch Dänemark liegen voll im Trend. Auch "Jordskott" läuft unter dem Erfolgslabel "Nordic Noir", doch etwas ist hier anders: Die neue schwedische Serie erzählt nicht nur eine spannende Krimihandlung, sondern kombiniert Elemente des klassischen Thrillers mit Versatzstücken aus nordischen Sagen und handfester Kritik am oft rücksichtslosen Umgang des Menschen mit der Natur.

Im Mittelpunkt der von dem schwedischen Regisseur Henrik Björn erfundene Serie steht die junge Stockholmer Polizistin Eva Thörnblad (Moa Gammel), die an einem schweren Trauma leidet. Vor sieben Jahren verschwand ihre Tochter Josefine bei einem Badeausflug zu einem in der ländlichen Heimat der Kommissarin gelegenen Waldsee. Eva hatte das Kind nur einen kurzen Moment aus den Augen gelassen, und gerade noch unbeschwert auf einem Felsen am See sitzend, war Josefine plötzlich wie vom Erdboden verschluckt und wurde nie wieder gesehen. Obwohl Josefines Leiche nie gefunden wurde, gingen die Behörden davon aus, dass das Kind ertrank - eine Version, mit der Eva nie einverstanden war, sie glaubte immer an eine Entführung ihrer Tochter.

Jetzt kehrt die Stockholmer Kommissarin in ihr Heimatdorf Silverhöjd zurück - vorgeblich wegen der Beerdigung ihres Vaters, der Selbstmord begangen hat. In Wahrheit zieht sie jedoch etwas ganz anderes in das von mächtigen Wäldern umgebene Silverhöjd: Sie hat erfahren, dass wieder ein Kind spurlos verschwunden ist, und glaubt an einen Zusammenhang mit der mutmaßlichen Entführung ihrer Tochter vor sieben Jahren. Der ermittelnde Kommissar Göran Wass (Göran Ragnerstam) kommt Eva schnell auf die Schliche und ist zunächst wenig erfreut von der ungebetenen Einmischung der Kollegin aus Stockholm. Arte zeigt die zehnteilige Serie ab heute immer donnerstags - es laufen mehrere Folgen am Stück.

"Jordskott - die Rache des Waldes", Arte, 20.15 Uhr

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sala: Gruseln im nordischen Wald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.