| 19.09 Uhr

Günther Jauch
Letzter ARD-Talk mit Jauch läuft Ende November

Porträt: "Wer wird Millionär?"-Moderator und ARD-Talker
Porträt: "Wer wird Millionär?"-Moderator und ARD-Talker FOTO: dpa, dpa
Berlin. Günther Jauch wird seine ARD-Karriere am 29. November beenden. Dann läuft sein letzter Polittalk im Ersten. Den Sendeplatz am Sonntagabend übernimmt Anne Will.

Ein Sprecher der Programmdirektion bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht des Branchendienstes DWDL.de.

Jauch (59) war mit seiner Sendung bereits recht spät, nämlich am 27. September, aus der Sommerpause zurückgekehrt. Seine Nachfolge am Sonntagabend tritt im Januar Anne Will (49) an, die bisher immer mittwochs im Ersten talkt. 

Jauch hatte seinen Einstand bei der ARD im September 2011 gegeben, im Juni 2006 kündigte er dann an, bei dem Sender aufhören zu wollen. Künftig wird er sich auf den Privatsender RTL konzentrieren, wo er unter anderem das Ratespiel "Wer wird Millionär?" moderiert.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Günther Jauch talkt am 29. November zum letzten Mal in der ARD


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.