Staffelstart
Eine neue Stimme für Homer Simpson

Homer Simpson: Neue Stimme ab dem 30. August 2016 auf Pro7
Wie wird der neue Homer künftig klingen? Eine Frage, die Simpsons-Fans deutschlandweit beschäftigt. FOTO: Fox
Köln. Nach dem Tod von Synchronsprecher Norbert Gastell im vergangenen Jahr musste die Stimme der gelben Zeichentrickfigur Homer Simpson neu besetzt werden. Mit Beginn der nächsten Staffel Ende August werden Simpsons-Fans den neuen Homer zum ersten Mal hören.

Seine Stimme war die wohl markanteste im deutschen Zeichentrick-Fernsehen. Fast 25 Jahre lang verlieh der Münchner Norbert Gastell der Kultfigur Homer Simpson seine Stimme. Im November 2015 verstarb der Synchronsprecher.

Seitdem stellte sich für die Fan-Community nur eine Frage: Wer wird den Mann mit der lustigen, krächzenden Stimme ersetzen? Eine Antwort darauf gibt es noch nicht – wohl aber den Zeitpunkt, wann der neue Homer zum ersten Mal im Fernsehen sprechen wird.

Norbert Gastell verlieh Homer Simpson fast 25 Jahre lang seine Stimme. FOTO: dpa

Wie ProSieben mitteilte, soll das bislang wohl gehütete Geheimnis am 30. August um 20.15 Uhr gelüftet werden. Dann werde die gelbe Kult-Familie mit der 27. Staffel auf die TV-Bildschirme zurückkehren.

In der Vergangenheit mussten sich die Fans schon einmal an eine neue Synchronstimme gewöhnen. 2007 übernahm Anke Engelke die Rolle von Marge Simpson und beerbte damit Elisabeth Volkmann, die im Juli 2006 verstarb.

Diese Stars waren schon einmal als Simpsons-Figur im Fernsehen.

(mro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Homer Simpson: Neue Stimme ab dem 30. August 2016 auf Pro7


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.