| 10.53 Uhr

Köln
Die neue Lust an Tand und Trödel

Köln. Die Show "Hot oder Schrott - die Allestester" ist ein Quotenbringer für Vox. Nun läuft sie zur Primtime. Von Fabian May

Ob bei der Show "Bares für Rares" mit Horst Lichter im ZDF oder bei der Realitysoap "Auction Hunters" (Auktionsjäger) auf DMAX: Die Deutschen lieben es, wenn jemand vor der Kamera auf Beutezug nach Trödel geht und dieser sich dann als teure Kostbarkeit herausstellt. Vox macht das ein bisschen anders. In "Hot oder Schrott - die Allestester" testet der Sender seit anderthalb Jahren neuen statt alten Tand. Und das nach eigenen Angaben so erfolgreich, dass der Sender ab heute das Format für sechs Folgen aus dem sonntäglichen Vorabendprogramm in die Primetime am Dienstag hebt.

"Wenn ,Ab-ins-Beet'-Star Detlef Steves und seine Frau sowie weitere völlig verschiedene Haushalte außergewöhnliche Produkte unter die Lupe nehmen, schalten bis zu zehn Prozent der 14- bis 59-jährigen Zuschauer ein", erläutert ein Sendersprecher den Erfolg des Formats. Ein erstes Primetime-Experiment starteten die Kölner im Januar 2017: Nach der Losung "Die Alten testen Neues und die Jungen testen Altes" konnte man unter anderem sehen, wie Kinder einen Plattenspieler für einen CD-Player halten oder das Disketten-Laufwerk eines alten Computers für einen Drucker.

"Von 1928 vielleicht?", mutmaßt darin ein Mädchen, als es den alten C64-Rechner inspiziert. Ein Junge sagt über einen Joystick: "Ich glaub', das ist die Fernbedienung." Und ein anderes Mädchen befindet über den Nintendo Gameboy: "Nicht so cool, aber schon cool."

Mit seinem Erfolg in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kam das Format auch an Spitzenwerte des ZDF-Quotenbringers "Bares für Rares" schon heran. In der ersten der neuen sechs Folgen testen die Erwachsenen um Detlef Steves und seine Nicole zum Beispiel ein Lopifit: ein niederländisches Elektro-Fahrrad, bei dem man auf einem Laufband läuft, statt in die Pedale zu treten. Außerdem kommen eine Volumenpumpe für volle Lippen und ein aufblasbarer Whirlpool vor. Die Kinder werden diesmal unter anderem auf eine Telefonzelle, auf einen Ghettoblaster-Kassettenspieler und auf einen Stadtplan losgelassen.

"Hot oder Schrott - die Allestester", Vox, 20.15 Uhr

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hot oder Schrott - die Allestester: Bei Vox nun um 20:15 Uhr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.