| 09.25 Uhr

Köln
Jan Böhmermann TV-Aufsteiger des Jahres

Köln. Auf dem ersten Platz im Ranking der erfolgreichsten Fernsehmacher sieht das Medienmagazin "DWDL.de" den Moderator Jan Böhmermann. "Kein anderer Fernsehmacher lebt die Medienzukunft heute schon so selbstverständlich wie Böhmermann", erklären die Redakteure und Autoren. Der 34-Jährige sei der TV-Aufsteiger des Jahres. Was er zur Medienethik beitrug, sei nicht zu unterschätzen. Allem voran im März mit dem berühmt-berüchtigten "#varoufake", dem retuschierten "Stinkefinger" des ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis, der sich rasch als "#varoufakefake" entpuppte.

Er habe sich nachhaltig als "Anti-de-Maizière" etabliert: "Er spricht auch jene Dinge aus, die sein Publikum oder seine Auftraggeber verunsichern könnten." Bei den Frauen sehen die Branchenexperten Dunja Hayali vorne. Ihr Urteil: "Hayali beherrscht die hohe Kunst, in Gesprächen sehr schnell zu erkennen, auf welchem Level sie am meisten von ihrem Gegenüber erfahren kann." Ihre Moderation des "Donnerstalk" sei stets persönlich und relevant, ohne dabei "gefühlsduselig" zu sein.

Ihre Recherche bei einer AfD-Demonstration in Erfurt im Oktober habe zudem eine Art Fernsehjournalismus demonstriert, die im vergangenen Jahr zu selten zu beobachten gewesen sei. Hayali suchte das Gespräch mit Demo-Teilnehmern und sei trotz "schwer verdaulicher" Aussagen sachlich, interessiert und hartnäckig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Jan Böhmermann TV-Aufsteiger des Jahres


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.