| 15.07 Uhr

"Küchenschlacht"
Kevin Grafen begeistert Profi-Koch Mario Kotaska

"Küchenschlacht": Kevin Grafen begeistert Profi-Koch Mario Kotaska
FOTO: Gunnar Nicolaus
Kamp-Lintfort. Auch der zweite Tag der "Küchenschlacht" ist für den Kamp-Lintforter Kevin Grafen erfolgreich zu Ende gegangen. Für seine Vorspeise gab es viele lobende Worte von Juror Mario Kotaska. Von Christian Breuer

"Hmmmmm!" – das ist das wahrscheinlich größte Lob, das ein Koch von seinen Gästen bekommen kann. Wenn das "Hmmm" von Profi-Koch Mario Kotaska stammt, während er ein Gericht probiert, dann ist das schon ein kleiner Ritterschlag. Den hat am Dienstag der 27 Jahre alte Kevin Grafen aus Kamp-Lintfort bekommen. Sowohl für seine Kürbissuppe als auch für sein Knoblauchbrot. Beide Gerichte in Kombination hatte Grafen in der zweiten Folge der ZDF-Show "Küchenschlacht" gekocht, an der er in dieser Woche teilnimmt. Die Themenvorgabe: Vorspeise.

Unter den wachsamen Augen von Moderator und Koch Alexander Kumptner hatte Grafen erst den Kürbis halbiert und entkernt und anschließend mit verschiedenen Zutaten die Suppe gekocht. Zwischendurch hatte er noch Zeit, mit Kumptner und dem Publikum Koordinationsübungen aus dem "Life Kinekt"-Programm zu machen, schließlich ist der Kamp-Lintforter Inhaber eines kleinen Gesundheitsstudios.

Gegen vier andere Kandidaten trat Grafen mit seiner Suppe an, die Kotaska direkt als erstes Gericht probierte. Und viele lobende Worte fand. "Gut abgeschmeckt" sei die Suppe, das Knoblauchbrot sei "äußerst lecker" und das Gericht insgesamt ein "gelungener Auftakt". Allerdings war die Konkurrenz stark, und am Ende der Runde schickte Kotaska zunächst zwei andere Gerichte direkt weiter in die nächste Runde. Dann kam er wieder zurück zu Grafens Suppe. Die sei vielleicht etwas zu dick geraten, aber am Ende sei es doch eine stimmige und leckere Vorspeise gewesen. Kurz: Kevin Grafen ist eine Runde weiter bei der Küchenschlacht, Mittwoch steht er ab 14.15 Uhr wieder im ZDF am Herd.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Küchenschlacht": Kevin Grafen begeistert Profi-Koch Mario Kotaska


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.