| 08.45 Uhr

Comeback für ein paar Minuten
Thomas Gottschalk legt "Wetten, dass..?" neu auf

Kurzes Comeback: Thomas Gottschalk legt "Wetten, dass..?" neu auf
Showmaster Thomas Gottschalk während einer Show im Jahr 2011. FOTO: dpa
Berlin. Am 2. September kehrt der Entertainer Thomas Gottschalk (67) mit seinem Showklassiker "Wetten, dass..?" wieder ins Fernsehen zurück – wenn auch nur für ein paar Minuten.  

Der kleine Einspieler wird Teil einer vierteiligen Abendshow "Wir lieben Fernsehen". "Das ZDF erinnert im Spätsommer in vier großen Primetime-Shows an 50 Jahre Farbfernsehen", teilte ZDF-Sprecher Alexander Stock am Mittwochabend in Mainz mit. Dazu zähle auch "Wetten, das..?". Die "Bild"-Zeitung hatte zuerst darüber berichtet.

Der 67-jährige Gottschalk wird laut ZDF eine Wette mit den Moderatoren des Show-Vierteilers, Johannes B. Kerner und Steven Gätjen, für die Sendung einspielen. Die Aufzeichnung fand am Mittwochabend in Köln statt.

Gottschalk hatte "Wetten, dass..?" von 1987 mit einer kurzen Unterbrechung bis 2011 moderiert. Danach übernahm Markus Lanz, die Show wurde 2014 eingestellt.

(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kurzes Comeback: Thomas Gottschalk legt "Wetten, dass..?" neu auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.