| 14.28 Uhr

"Let's Dance"
RTL lässt wieder die Promis tanzen

Fotos: "Let's Dance" 2016: Diese Promis sind raus
Fotos: "Let's Dance" 2016: Diese Promis sind raus FOTO: dpa, ve
Düsseldorf. Schluss mit der Osterpause, es wird wieder getanzt. Am 1. April schwingen die Promis beim 80er-Jahre-Special bei "Let's Dance" die Hüften. Wir verraten Ihnen die Tänze der dritten Live-Show.

Nachdem "Let's Dance"-Kandidatin Franziska Traub die Show auf Grund einer Verletzung verlassen musste, steht jetzt ihr Nachrück-Tänzer fest. Es handelt sich um Ulli Potofski.

Der Sportmoderator Ulli Potofski und seine Profi-Tanzpartnerin Kathrin Menzinger schieden bereits in der ersten Sendung aus. Der logische Nachrücker wäre eigentlich Moderator Niels Ruf mit seiner Tanzpartnerin gewesen, doch nach dessen Fehltritt auf Twitter distanzierte sich selbst sein eigenes Management von ihm. Daher bekommt statt ihm nun Potofski eine neue Chance.

Zu Songs aus den 80er-Jahren geht's am heutigen Freitagabend aufs Tanzparkett.

Das sind die Tänze der dritten Live-Show:

  • Ulli Potofski tanzt mit Kathrin Menzinger einen Slowfox zu "Heartbreaker" von Dionne Warwick.
  • Julius Brink tanzt zusammen mit Profitänzerin Ekaterina Leonova einen Tango zum Song "Das Model" von Kraftwerk.
  • Schlagersänger Michael Wendler versucht zusammen mit Isabel Edvardsson mit einem Jive zu überzeugen.
  • Thomas Häßler tanzt mit Regina Luca einen Paso Doble zu "Livin‘ On A Prayer" von Bon Jovi.
  • Eric Stehfest tanzt mit Oana Nechiti den Contemporary zu "Flugzeuge im Bauch" von Herbert Grönemeyer.
  • Attila Hildmann tanzt mit Oxana Lebedew einen Jive zu "Take On Me" von A-Ha.
  • Schauspielerin Nastassja Kinski tanzt mit Christian Polanc einen Slowfox zu "Felicita" von Albano Carrisi und Romina Romina Power.
  • Jana Pallaske tanzt mit Massimo Sinató einen Tango zu "Let's Dance" von David Bowie.
  • Schauspielerin Sonja Kirchberger tanzt mit Ilia Russo eine Rumba zu "Lady In Red" von Chris De Burgh.
  • Sängerin Sarah Lombardi tanzt mit Robert Beitsch eine Rumba zu "How Will I Know" von Sam Smith.
  • Sängerin Victoria Swarovski tanzt mit Erich Klann einen Jive zu "Wake Me Up Before You Go-Go" von Wham!.
  • Model, Moderatorin und Schmuckdesignerin Alessandra Meyer-Wölden tanzt mit Sergiu Luca einen Tango zu "Sweet Dreams" von Eurythmics.

RTL zeigt "Let's Dance" am Freitagabend um 20.15 Uhr.

Weitere Informationen zu Let's Dance finden Sie in unserem Dossier.

Hier erfahren Sie, welche Kandidaten die Sendung bereits verlassen mussten.

(kha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Let's Dance 2016: 80er-Jahre-Special ohne Franziska Traub


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.