| 14.57 Uhr

"Let's Dance"
Diese Promis liegen nach Punkten vorn

Fotos: "Let's Dance" 2016: Diese Promis sind raus
Fotos: "Let's Dance" 2016: Diese Promis sind raus FOTO: dpa, ve
Köln. Über hop oder top entscheiden bei "Let's Dance" nicht nur die Zuschauer mit ihren Anrufen. Die Punkte, die die tanzenden Promis von der Jury bekommen, sind genauso wichtig. Wir haben uns die Punktebilanz der Stars angeschaut. Die weist nicht einen, sondern zwei Favoriten auf den Sieg aus. Von Laura Sandgathe

"Und jetzt die Wertung unserer Fachjury", sagt die freundliche Stimme aus dem Off nach jedem Auftritt bei "Let's Dance". Dann zücken Motsi Mabuse, Jorge Gonzalez und Joachim Llambi ihre Punktetafeln. Und die Kandidaten zittern, denn die Jurypunkte zählen genauso viel wie das Zuschauervoting und entscheiden also zu 50 Prozent über das Weiterkommen in die nächste Runde. Von null bis zehn Punkten ist alles möglich, wobei der von den Promi-Tänzern besonders gefürchtete Juror Joachim Llambi auch schon das eine oder andere Mal minus einen Punkt vergeben hat – zum Beispiel 2015 an Cora Schumacher.

Jana Pallaske und Eric Stehfest liegen vorn

In der aktuellen Staffel der Show ist Llambi noch nicht so weit gegangen. Dafür gab er schon mehrfach die Höchstpunktzahl: GZSZ-Schauspieler Eric Stehfest wurde diese höchste Ehre, die man als Teilnehmer bei "Let's Dance" erreichen kann, sogar schon zweimal zu teil: Nach seinem Cha cha cha in der ersten Sendung und nach dem Contemporary in Sendung drei zückte Llambi jeweils die 10. Und auch Schauspielerin Jana Pallaske bekam für ihren Tango mit Profi Massimo Sinato in Show drei die volle Punktzahl.

Die Juroren Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez tun sich traditionell weniger schwer damit als Llambi, zehn Punkte zu vergeben. Da überrascht es ein wenig, dass Motsi Mabuse den Cha cha cha von Eric Stehfest aus der ersten Show nur mit neun Punkten bedachte. "Ich glaube, du kannst noch viel mehr, deshalb bewahre ich mir die 10 auf", sagte sie damals. Anders als Llambi bewerteten Mabuse und Gonzalez dagegen den Wiener Walzer von Jana Pallaske aus Show vier mit jeweils zehn Punkten. 

Ulli Potofski sammelt nur wenige Punkte

Am entgegengesetzten Ende der Punkteskala hat sich unterdessen Ulli Potofski eingerichtet. In der ersten Sendung eigentlich ausgeschieden, kam der Sportmoderator in der dritten Show für die verletzte Franziska Traub zurück. Trainiert hat er in der Pause natürlich nicht, und so konnte er auch seine Leistung bislang kaum steigern: Von Joachim Llambi gab es bislang nie mehr als einen Punkt.

In der Gunst von Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez konnte Potofski aber aufsteigen und ergatterte in Show vier jeweils drei Punkte von den Juroren. Und auch in die Herzen der Zuschauer scheint er sich langsam zu tanzen: Obwohl er stets die schlechteste Punktzahl hatte, riefen in den vergangenen Sendungen immer genug Fans für ihn an, um ihn vor einem Rauswurf zu bewahren.

Wutpunkte für Niels Ruf

Eigentlich ist die Jury bei "Let's Dance" dafür bekannt, fair zu urteilen und ausschließlich das Tanz-Talent der Stars zu bewerten. Doch wenn es um den Kandidaten Niels Ruf ging, fiel es Joachim Llambi merklich schwer, sich an diese Regel zu halten – stattdessen schien es, als wolle er dem Moderator für sein schlechtes Benehmen ein paar Punkte extra abziehen. Ruf und Llambi stritten sich offen in den Live-Shows und lieferten sich einen heftigen Schlagabtausch nach dem anderen. Doch der Zank war nur von kurzer Dauer, schon nach der zweiten Sendung musste Ruf nach Hause. Zuvor hatte er von Llambi einmal 2, einmal nur einen Punkt bekommen. Insgesamt schaffte er es nicht über acht Punkte hinaus.

Mit seiner unterirdischen Leistung steht Ruf dennoch nicht am unteren Ende der Punkteskala. Die niedrigste Punktzahl, nämlich fünf, erhielten bislang Thomas Häßler (Paso Doble in Show drei), Attila Hildmann (Rumba in Show zwei) und gleich zweimal Ulli Potofski (Cha cha cha in Show eins und Slow Fox in Show drei). Im Gegensatz zu Attila Hildmann, der bereits aus der Show geflogen ist, konnten aber sowohl Ulli Potofski als auch Thomas Häßler ihre Leistungen immerhin etwas steigern.

Das Punkte-Ranking nach vier Shows

Nach dem ersten Drittel der Staffel sind noch zehn Promitänzer im Rennen. Addiert man die Punkte, die sie bislang von der Jury bekommen haben, ergibt sich folgendes Ranking:

"Let's Dance": Sonja Kirchberger raus, Wendler mit Rekordpunkten FOTO: RTL/Stefan Gregorowius
  1. Jana Pallaske (108 Punkte)
  2. Eric Stehfest (103 Punkte)
  3. Victoria Swarowski (96 Punkte)
  4. Julius Brink (82 Punkte)
  5. Alessandra Meyer-Wölden (71 Punkte)
  6. Sarah Lombardi (55 Punkte)
  7. Nastassja Kinski (46 Punkte)
  8. Michael Wendler (39 Punkte)
  9. Thomas Häßler (37 Punkte)
  10. Ulli Potofski (17 Punkte aus drei Shows)

Favoriten auf den Sieg sind derzeit also Jana Pallaske und Massimo Sinato, wobei ihnen Eric Stehfest und Oana Nechiti dicht auf den Fersen sind. Doch auch Victoria Swarowski und Julius Brink haben mit ihren Profitänzern schon fleißig Punkte eingesammelt.

Michael Wendler und Isabel Edvardsson steigern sich

Der einzige Promi, der seine Leistung bislang von Show zu Show nach Punkten kontinuierlich steigern konnte, ist übrigens Schlagersänger Michael Wendler. Während die anderen Kandidaten bislang mal bessere, mal schlechtere Leistungen brachten und ihr Punktestand sich von Show zu Show auf und ab bewegte, steigerte sich der Wendler von acht über zehn auf immerhin elf Punkte.

Damit landet er im Ranking bislang nur auf Platz 8 – da ist also noch Luft nach oben. Die einzige Kandidatin, deren Leistung von Show zu Show nach Punkten abgenommen hat, ist Schauspielerin Nastassja Kinski. Sie fiel von 14 über zwölf und elf auf neun Punkte ab. 

Auch wenn sich nach den ersten vier Shows bereits abzeichnet, wer Tanz-Talent hat und wer sich auf dem Parkett eher schwer tut: Noch ist für das Finale im Juni alles offen. Denn obgleich die Jurypunkte wichtig sind – die Zuschauer haben am Ende ja auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Let's Dance 2016 - wer gewinnt? Jana Pallaske liegt nach Punkten vorn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.