| 11.40 Uhr

Kandidatin für 2017?
Angelique Kerber würde gerne bei "Let's Dance" mitmachen

Kerber feiert im schicken Kleid und mit Champagner
Kerber feiert im schicken Kleid und mit Champagner FOTO: afp, fk
Köln. Australian-Open-Gewinnerin Angelique Kerber könnte sich bald einen Traum erfüllen. Die 28-Jährige äußerte unlängst den Wunsch, einmal bei der RTL-Show "Let's Dance" mitzumachen, und prompt wurde sie eingeladen.

"Angie als Kandidatin wäre doch 2017 ein geniales Match. Beim Finale tänzelte sie die Grundlinie so elegant hin und her, dass ich sie mir durchaus als sexy lateinamerikanische Chica beim Cha-Cha-Cha oder bei einem Jive vorstellen kann", sagte Chef-Juror Joachim Llambi der "Bild".

Fraglich ist allerdings, ob das zeitlich überhaupt geht. Kerbers Manager Lars-Wilhelm Baumgarten: "Eine tolle Idee. Angelique hat sich das immer gewünscht. Wir werden prüfen, wie das in den Turnierplan passen könnte, und das mit RTL besprechen." 

Fotos: "Let's Dance" 2016: Diese Promis treten an FOTO: RTL
(spol/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Let's Dance 2017: Angelique Kerber prüft ihre Teilnahme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.