| 09.24 Uhr

Neue Show auf RTL
Der Wendler macht wohl beim Pärchen-"Let's Dance" mit

Let's-Dance-Ableger Stepping Out: Michael Wendler wird Kandidat
Michael Wendler ist seit 2009 mit Claudia verheiratet. FOTO: Marcel Berndt
Köln. Erst das Sommer-Dschungelcamp, dann "Stepping Out": Michael Wendler wird in diesem Jahr noch einige Male bei RTL zu sehen sein – allerdings können die Zuschauer entscheiden, wann sie genug vom Schlagersänger aus Dinslaken haben.

Wie die "Bild" berichtet, haben Michael Wendler und seine Frau Claudia fest für das neue RTL-Format zugesagt. Allerdings fehlte das Paar dann doch auf der Liste der acht Paare, die RTL für die Show bestätigt hat.

Im Herbst geht die Show, die "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi beim Finale der vergangenen Staffel angekündigt hatte, auf Sendung. Ebenso wie Llambi sind auch seine Jury-Kollegen Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez dabei. Moderiert wird auch "Stepping Out" von Sylvie Meis und Daniel Hartwich.

In der Show treten anders als bei "Let's Dance", wo Promis mit professionellen Tänzern antreten, Prominente mit ihren Partnern an. Auch Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli sollen dabei sein.

Mit "Let's Dance" hat RTL in den vergangenen eine der erfolgreichsten Unterhaltungsshows des Privatfernsehens aufgebaut. Llambi ist seit der ersten Staffel dabei, moderiert wurde die Sendung auch schon von Hape Kerkeling und Nazan Eckes. In der just zuende gegangenen Staffel siegte Hans Sarpei zusammen mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger.

Weitere Informationen zu "Let's Dance" in unserem Dossier.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Let's-Dance-Ableger Stepping Out: Michael Wendler wird Kandidat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.