| 08.00 Uhr

Frankfurt/Main
Lottofee Karin Tietze-Ludwig wird 75 Jahre alt

Frankfurt/Main. Mehr als drei Jahrzehnte machte sie Menschen zu Millionären. Heute wird Lottofee Karin Tietze-Ludwig 75 Jahre alt. Ihren Geburtstag werde sie mit Freunden verbringen, sagt sie. "Es ist ja schön, die 75 überhaupt erreicht zu haben. Das ist ein Privileg", so Tietze-Ludwig, die selbst nie mehr als zwei Richtige im Lotto hatte. Im mittelhessischen Biedenkopf aufgewachsen, lernte sie den Beruf der Fremdsprachensekretärin und bewarb sich beim Hessischen Rundfunk.

"Ich wollte eigentlich zum Radio. Und über das Radio bin ich dann zum Fernsehen gekommen, weil die meine Bewerbung weitergeleitet haben." Nach der dunkelhaarigen Lotto-Fee Elvira Hahn habe es der HR mit einer Blondine probieren wollen. "Ich war zum rechten Zeitpunkt an der richtigen Stelle." Ihr Erfolgsrezept? "Ich bin sehr verlässlich. Wer mich als Freund hat, der hat mich eigentlich für die Ewigkeit."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frankfurt/Main: Lottofee Karin Tietze-Ludwig wird 75 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.