| 09.44 Uhr

Paris
Netflix stellt neues Programm vor

Paris. Die fünfte Staffel von "House of Cards" ist in Planung. Auch eine deutsche Serie soll bald erscheinen. Von Christoph Schroeter

Das US-Streamingportal Netflix ist der weltweit größte Internet-TV-Anbieter. Seit 2014 ist das Unternehmen auch auf dem deutschen Markt. In Paris wurde gestern das Programm für 2016 vorgestellt. Mit "Dark" soll erstmals auch eine deutsche Serie produziert werden - Details wurden noch nicht verraten. Ein Überblick über Neuheiten und Fortsetzungen:

"Marco Polo"

Quasi als einen Gegenpart zu "Game of Thrones" hatte Netflix die aufwändig produzierte erste Staffel von "Marco Polo" platziert. Am 1. Juli startet nun die zweite Staffel.

"Orange is the new Black"

Auch Fans der Knastserie "Orange is the new Black" dürfen sich auf weiteres Futter freuen, Staffel vier steht in den Startlöchern. Start in den USA ist der 17. Juni.

"House of Cards"

Die fünfte Staffel des Netflix-Hits "House of Cards" wird derzeit geplant, so Hauptdarsteller Kevin Spacey. Die Dreharbeiten sollen bald beginnen.

"The Ranch"

Bereits seit dem 1. April zu sehen ist die Sitcom "The Ranch". In der Serie geht es um zwei Brüder, die gemeinsam eine Ranch bewirtschaften. Gespielt werden sie von Ashton Kutcher und Danny Masterson. Zehn Folgen sollen in diesem Jahr folgen.

"The Crown"

Die angeblich teuerste Drama-Serie, die Netflix bisher produziert hat, startet am 4. November weltweit. Sie beleuchtet die Geschichte des britischen Königshauses, beginnend mit der Hochzeit von Königin Elizabeth im Jahr 1947 bis heute. 60 Folgen sind angeblich insgesamt geplant.

"Marseille"

Die Serie, in der Gérard Depardieu den Bürgermeister der französischen Metropole spielt, wird weltweit am 5. Mai starten.

"Sense8"

Fans der Serie der Wachowski-Geschwister dürfen wohl auch auf 2016 hoffen. Die zweite Staffel befindet sich in der Produktion. Über den genauen Starttermin ist noch nichts bekannt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris: Netflix stellt neues Programm vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.