| 10.42 Uhr

"Duell der Jahrzehnte"
Oliver Geissen moderiert neue RTL-Show

Oliver Geissen moderiert neue RTL-Show
Neben seiner neuen Show wird Oliver Geissen im Jahr 2016 auch wieder bei "Deutschland sucht den Superstar" dabei sein. FOTO: RTL/Stefan Gregorowius
Köln. Oliver Geissen hat seinen Vertrag beim Fernsehsender RTL um weitere zwei Jahre bis Ende 2017 verlängert. Er übernimmt unter anderem die Moderation der neuen RTL-Show "Duell der Jahrzehnte". In der Timetainment-Show begibt sich Geissen auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die 80er und 90er Jahre und geht dabei der nicht ganz ernst gemeinten Frage nach, welches Jahrzehnt das Beste war.

In diesem Jahr führte Oliver Geissen erstmals durch die vier Eventshows von "Deutschland sucht den Superstar" und wird auch in der kommenden 13. Staffel wieder mit dabei sein. Zudem werden neue Folgen von "Die ultimative Chart Show" produziert. Weitere Formate für die Primetime sollen gemeinsam entwickelt werden.

"Ich freue mich auf die neuen Projekte und bin glücklich, dass wir unsere langjährige, erfolgreiche Arbeit auch in den nächsten Jahren fortsetzen werden", sagte der 45-Jährige. 

Von 1999 bis 2009 moderierte Oliver Geissen die tägliche RTL-Talkshow "Die Oliver Geissen Show" sowie verschiedene Primetime-Shows wie "Die DDR Show", "Die Guiness Show - Die größten Welterfolge", den "Echo" und "Die 80er Show", für die er mit dem "Deutschen Fernsehpreis" und der "Goldenen Kamera" ausgezeichnet wurde.

Seit 2003 präsentiert er zudem in der RTL-Ranking-Show "Die ultimative Chart Show" die Höhepunkte der Musikgeschichte. 2014 übernahm Oliver Geissen die Moderation der RTL-Show "Es kann nur Einen geben".

(ots)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oliver Geissen moderiert neue RTL-Show


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.