| 20.29 Uhr
"Ich bin ein Star, holt mich hier raus"
Olivia Jones hat Bock auf den Dschungel
Diese Kandidaten ziehen ins "Dschungelcamp"
Diese Kandidaten ziehen ins "Dschungelcamp" FOTO: dpa, Soeren Stache
Düsseldorf. Olivia Jones zieht ins Dschungelcamp. Das hat RTL jetzt bekannt gegeben. Damit ist die Drag-Queen die erste offizielle Kandidatin für die Ekel-Show im australischen Urwald.

Dass das Original vom Hamburger Kiez das Zeug zur neuen Dschungel-Queen und keine Angst vor den anspruchsvollen Prüfungen hat, zeigte die herbe Schönheit bereits am Samstagabend, als sie im RTL Magazin Explosiv Weekend ohne zu Murren einen Mehlwurm kostete. "Habt ihr den frittiert? Der ist so knusprig", war ihr einziger Kommentar zu dem Snack direkt aus dem RTL-Urwald.

"Bock auf das Format"

Einen konkreten Grund für den Einzug in den Dschungel soll es derweil nicht geben. "Ich bin weder pleite, noch habe ich ein Alkoholproblem", so Olivia Jones. Die 43-Jährige habe einfach "Bock auf dieses Format". Nur

wenige Tage vor Start der Sendung habe Jones bereits ihr Drag-Survival-Kit inklusive falscher Brüste gepackt. Der bekannte "Dr. Bob" – Arzt im australischen Dschungel" ist allerdings skeptisch, ob Federboa und Glitzerkleid das richtige Outfit für den Urwald sind: "Wenn sie sich so anzieht, wird sie sich totschwitzen."

Ob die Schminke hält, ist also noch unklar. Die Drag-Queen bleib trotzdem ehrgeizig: "Für mich kommen nur zwei Platzierungen in Frage – Letzte oder Dschungel-Königin."

Quelle: anch
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar