| 08.34 Uhr

Berlin
Sondersendungen zum royalen Besuch im Ersten

Berlin. Von heute bis Freitag sind Großbritanniens Prinz William und Herzogin Kate in Deutschland zu Gast. Das Erste zeigt dazu mehrere Sondersendungen.

Zum heutigen Auftakt ihrer Reise kommen die britischen Royals nach Berlin. Dort werden sie von Angela Merkel empfangen und werden nicht nur das Holocaust-Mahnmal besichtigen, sondern auch das Brandenburger Tor und den Verein "Straßenkinder" in Berlin-Marzahn besuchen. Auch ein Treffen mit Bundespräsident Steinmeier ist vorgesehen. Am Abend wird William eine Rede bei einer Feier zu Ehren von Königin Elizabeth II. in der Residenz der britischen Botschaft in Berlin halten. Das Erste begleitet den Tag in Berlin von 14.10 bis 15.25 Uhr und von 21.45 bis 22.15 Uhr.

Morgen macht das königliche Paar Station in der Universitätsstadt Heidelberg. Im Fernsehen wird dieser Halt von 14.10 bis 15.25 Uhr begleitet. Am letzten Tag ihres Besuchs, Freitag, 21. Juli, weilen William und Kate mit ihren Kindern George und Charlotte in Hamburg. Dort steht ein Besuch der Elbphilharmonie, des Maritimen Museums sowie des Airbus-Werks auf dem Programm. An diesem Tag überträgt das Erste von 15.10 bis 16 Uhr.

Das Erste begleitet alle drei Stationen der Familie mit täglichen Sondersendungen, die federführende Redaktion liegt beim Rundfunk Berlin-Brandenburg. Es moderieren Mareile Höppner und Rolf Seelmann-Eggebert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prinz William und Herzogin Kate zu Besuch in Deutschland: Sondersendungen in der ARD


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.