| 09.12 Uhr

Stefan Raab in Interview Mitte der 90er
"Kann mir nicht vorstellen, mit 50 noch Fernsehen zu machen"

10 denkwürdige Momente mit Stefan Raab
10 denkwürdige Momente mit Stefan Raab FOTO: dpa, bsc
Köln. Sich schon vor Erreichen des Rentenalters aus dem Fernsehen zu verabschieden, gehörte offenbar schon länger zu Stefan Raabs Lebensplan. Bereits Mitte der 90er sprach er in einem Interview darüber.

"Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mit 50 noch Fernsehen mache", sagt Raab in dem Interview mit "Spiegel TV". Darin deutet er sogar an, dass er sich wegen seiner Kinder einen noch früheren Abschied vorstellen könnte: mit 45 oder mit 40 Jahren.

Stefan Raab und ProSieben hatten am Mittwochabend angekündigt, dass sich der Moderator aus dem TV-Geschäft zurückziehen und Ende des Jahres seine letzte Sendung moderieren werde.

In voller Länge gibt es das Interview hier.

Mehr zu Stefan Raab lesen Sie in unserem Dossier.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pro7-Moderator Stefan Raab im Interview


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.