| 14.29 Uhr

Vom Bewohner zum Moderator
Aaron Troschke zurück bei Big Brother

Promi Big Brother 2016: Aaron Troschke als Moderator zurück bei PBB
Aaron Troschke gewann 2014 "Promi Big Brother". FOTO: dpa
Am 2. September geht "Promi Big Brother" in die nächste Runde. Mit dabei ist auch wieder Aaron Troschke. Der Sieger der Show von 2014 zieht aber nicht wieder ins Haus ein. Er widmet sich einer speziellen Aufgabe. 

"Promi Big Brother", das heißt nicht nur mitfiebern vor dem Fernseher, sondern auch seinen Senf öffentlich dazugeben – zumindest für einige Zuschauer der Sat.1-Show. Was da in den sozialen Netzwerken gepostet wird, das hat  in diesem Jahr Aaron Troschke im Blick. Er berichtet täglich live aus seiner "Web Lounge", wie Sat.1 mitteilt.

Troschke vervollständigt damit das Moderatoren-Dreiergespann: Neben ihm moderiert Jochen Schropp die Live-Show aus Köln, Schauspielerin Désirée Nick kommentiert das Geschehen im Haus. "Vom 'Promi Big Brother'-Bewohner zum kleinen Teil der großen Show zu werden, ist einfach der Hammer", sagt Troschke. "Wenn mich Frau Nick nicht frisst, wird das die schönste Zeit, die ich bisher im Fernsehen hatte. Ich freue mich wie ein dickes Kind im Süßigkeitenladen."

Troschke wird täglich nach der Live-Show im Internet auf promibigbrother.de seine "Newsshow" präsentieren. Dort diskutiert er mit den Zuschauern über die aktuelle Staffel, "behält die sozialen Netzwerke im Auge und kommentiert exklusive Ausschnitte sowie Szenen aus der Show", heißt es beim Sender. Nach jedem Auszug stellen sich die Ex-Bewohner Aarons Fragen und denen der Online-User.

Bekannt wurde Troschke 2012 durch die RTL-Show "Wer wird Millionär", bei der er 125.000 Euro gewann. 

(jeku)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Promi Big Brother 2016: Aaron Troschke als Moderator zurück bei PBB


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.