| 07.35 Uhr

"Promi Big Brother"
Dolly muss nach Schlammschlacht gehen

Wer ist noch drin, wer ist raus?
Wer ist noch drin, wer ist raus? FOTO: dpa, jae bl
Düsseldorf. Das erste Mal in der aktuellen Staffel von "Promi Big Brother" müssen die Kandidaten einen anderen Hausbewohner nominieren. Dass Strategien aber nicht immer aufgehen, dürfte ihnen am Ende auch klar geworden sein. Denn dass Dolly Dollar den Container verlassen muss, hat dann doch einige überrascht.

Nominierungstag bei "Promi Big Brother" – was letztlich auch heißt: All die Spiele und all das Geplänkel wie etwa mit Studiogast Nino de Angelo sind nebensächlich. Denn am Ende wollen alle nur eins wissen: Wer muss denn nun das Haus als erster verlassen? Mario Basler steht ohnehin aufgrund eines verlorenen Duells auf der Nominierungsliste, die Bewohner müssen aber noch einen anderen Kandidaten aus ihrem jeweiligen Bereich nominieren.

Promi Big Brother 2016: Diese Kandidaten sind dabei FOTO: dpa, jae bl

Klar, dass nun noch deutlicher wird, wer denn eigentlich mit wem kann und wer nicht oder welche Strategie die Bewohner fahren. Ben Tewaag etwa kann nicht mit Esoterik-Freundin Isa Jank und sie nicht mit ihm. Mario Basler kann sich auch nicht recht mit der Schauspielerin anfreunden, herzt sie im Haus aber dennoch. Joachim Witt und Christine Zierl alias Dolly Dollar sind eigentlich bei den Bewohnern beliebt – eigentlich.

Denn am Ende landen Joachim und Dolly neben Mario und Isa auf der Liste, auch weil mancher Promi sie nominiert unter der Annahme, die seien so stark, die verlassen nie das Haus. Wie man sich täuschen kann... Irgendwie scheinen alle damit gerechnet zu haben, dass die mit vier Stimmen nominierte Isa gehen muss – auch sie selbst, aber dann muss Dolly das Haus verlassen.

Ganz so groß ist die Trauer im Haus allerdings nicht. Im unteren Bereich, wo sich die Schauspielerin zuletzt befand, wird noch das eine oder andere "Schade" geseufzt und versichert, dass man sie eigentlich als Gewinnerin gesehen habe, während man sich im oberen Bereich schon wieder den wichtigen Dingen des Container-Lebens zuwendet: Wein trinken, rauchen und über Kunstrasen philosophieren.

Nichts anderers, als das Grün zu loben, das Sat.1 für die Kandidaten im Garten drapiert hatte, machen nämlich Isa und Robin Bade, die sich auf dem Kunstrasen lang legen. Das sei so schön weich und müsse man ja auch nicht ständig mähen. Und dann sehe es auch noch so echt aus. Äh...ja...

Da fragt man sich als Zuschauer lieber, ob nicht Mario Basler traurig darüber war, doch nicht aus dem Haus ausziehen zu dürfen, denn er schwärmte schon den ganzen Abend von einem Döner, den er nach seinem Auszug essen wolle. Aber der muss nun noch warten.

Stimmen Sie hier ab: Wer soll die aktuelle Staffel von Promi Big Brother gewinnen?

Einen Überblick über die Kandidaten der aktuellen Staffel finden Sie hier.

Weitere Informationen zu "Promi Big Brother" 2016 erhalten Sie in unserem Dossier.

 

(das)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Promi Big Brother 2016: Dolly Dollar packt ihre Koffer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.