| 11.02 Uhr

Promi Big Brother
Willi Herren brüllt sich ins Finale

Fotos: "Promi Big Brother": Wer landete vorn, wer flog früh raus?
Fotos: "Promi Big Brother": Wer landete vorn, wer flog früh raus? FOTO: Sat.1
Düsseldorf. Was musste er alles ertragen in dieser Staffel: Drogenbeichten vor laufender Kamera, Annäherungsversuche von Claudia Obert, Zickereien mit jedem anderen Alphatier im Container. Zur Belohnung steht Willi Herren nun im Finale. Für Eloy de Jong war auf der Zielgeraden Schluss.

Diesen Urschrei hat wohl jeder in Köln gehört. Als Willi Herren erfährt, dass er das erste Ticket ins Finale bekommt, brach es aus ihm heraus. Nach einer zweiwöchigen, tränenreichen Leidenszeit darf er nun als einer der wenigen verbliebenen Kandidaten weiter auf 100.000 Euro hoffen. 

Promi Big Brother 2017: Diese Kandidaten sind dabei FOTO: foto@prosiebensat1.com

Auf den letzten Metern scheint der Sänger allerdings sein wahres Gesicht zu zeigen. Am Vortag musste er sich von seiner Container-Liebe Evelyn Burdecki verabschieden. Kaum hat die 28-Jährige den Fuß vor die Tür gesetzt, beginnt Willi eine öffentliche Läster-Offensive gegen seine ehemalige Dauergesellschaft auf der Pritsche.

"Weißt du, woher die kommt? Die kommt von Aldi an der Kasse und ist dann zum Bachelor", sagt er im Gespräch mit Jens Hilbert. "Die ist so naiv und blauäugig", setzt er nach. "Aber ich habe meinen Spaß gehabt." Sollte es bis dahin tatsächlich Zuschauer gegeben haben, die glaubten, ein neues Promi-Traumpaar sei geboren: Willi schiebt allen Träumereien den Riegel vor und macht aus der TV-Romanze eine Klassenfahrt-Affäre ohne Reue. 

Willi Herren, Dominik Bruntner, Jens Hilbert und Milo Moiré gehen in die letzt Runde von "Promi Big Brother" 2017. Das Finale vom "Promi Big Brother" wird am Freitagabend um 20.15 Uhr bei Sat.1 ausgestrahlt. 

Sie haben eine Meinung dazu, wer die Sendung gewinnen soll? Hier können Sie abstimmen.

(mro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Promi Big Brother 2017: Eloy de Jong ist vor dem Finale raus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.