| 07.28 Uhr

"Promi Big Brother"
Für Zachi und Maria Hering ist die Show vorbei

Fotos: "Promi Big Brother": Wer landete vorn, wer flog früh raus?
Fotos: "Promi Big Brother": Wer landete vorn, wer flog früh raus? FOTO: Sat.1
Düsseldorf. Nun ist es vorbei mit der vermeintlichen Ruhe im Promi-Container. Denn am Freitagabend mussten gleich zwei Kandidaten das Haus verlassen. Erwischt hat es nicht nur Maria Hering, sondern auch  "Eis am Stiel"-Star Zachi Noy.

Bereits wenige Minuten nach Beginn der Sendung vom Freitagabend verkündete die "Promi Big Brother"-Stimme, dass einer der Container-Bewohner gleich das Haus verlassen muss. Die Zuschauer haben entschieden – und zwar, dass sie die Yotta-Ex Maria Hering nicht länger auf ihren Bildschirmen sehen wollen. 

Der zweite Schreck für die Bewohner folgte dann aber erst gegen Ende der Sendung – als sie erfuhren, dass noch ein zweiter Promi das Haus verlassen muss. Das entschieden aber nicht die Zuschauer, sondern die Kandidaten mussten selbst zwei Männer nominieren und nahmen so das Schicksal ihrer Mitbewohner selbst in die Hand. Nominiert wurden Steffen von der  Beeck und Zachi Noy. Für den Ex-"Eis am Stiel"-Darsteller war schließlich Schluss.

Promi Big Brother 2017: Diese Kandidaten sind dabei FOTO: foto@prosiebensat1.com

Neben den Abschieden hatten die Promis natürlich auch noch ein paar Aufgaben zu erledigen. So stand ein Doppel-Duell an. In luftiger Höhe mussten Wimpel eingesammelt werden.

Geflirtet wurde natürlich auch wieder – trotz räumlicher Trennung. Und zwar bei Model Sarah Knappik und Mister Germany Dominik Bruntner.

Alle News rund um den Promi-Container erfahren Sie hier.

Wer musste das Haus bereits verlassen? Hier geht es zum Überblick.

(das)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Promi Big Brother 2017: Für Zachi Noy und Maria Hering ist die Show vorbei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.