| 07.56 Uhr

"Promi Shopping Queen"
Joelina Drews gewinnt den Muster-Marathon

Joelina Drews shoppt mit Mama
Joelina Drews shoppt mit Mama FOTO: VOX
Düsseldorf. Joelina Drews hat sich zur neuen "Promi Shopping Queen" gekrönt. Die Tocher von Schlagersänger Jürgen Drews überzeugte Star-Designer Guido Maria Kretschmer bei der schwierigen Aufgabe, verschiedene Muster zu einem Outfit zusammenzufügen. Den Gewinn teilte sie für den guten Zweck unter sich und ihren Konkurrenten auf.

Schauspielerin Tanja Schumann, Moderatorin Anna Heesch, Sänger Nino de Angelo und Sängerin Joelina Drews haben sich dem schweren Motto "Crazy but cool - kombiniere verschiedene Muster zu einem stilvollen Outfit!" gestellt – wohl eines der schwierigsten Mottos, die es jemals in der Sendung gab.

Tanja Schumann war die erste Kandidatin, die sich für den Wettbewerb in Schale werfen durfte. Guidos Urteil zu einem Kleid, das zwar nicht aus verschiedenen Mustern, dafür aber aus mehreren Vogue-Covern bestand: "Lebendig und angeknipst". Titel-tauglich war das Outfit jedoch nicht – sechs Punkte, Platz vier.

Auf der Jagd nach dem perfekten Handschuh FOTO: VOX / Markus Nass

Couchklamotte auf dem Treppchen

Moderatorin Anna Heesch konnte zwar nicht gewinnen, sich dafür aber um einen Platz verbessern. Bereits 2013 hatte sie sich bei "Promi Shopping Queen" versucht. Damals belegte sie den dritten Platz. Doch nun bekam sie vom Juror sogar beinahe die Krone aufgesetzt. Das Outfit – Strickjacke und ein gemustertes Kleid – sei "perfekt", der neue Look "toll präsentiert". Immerhin: Neun Punkte und einen souveränen zweiten Platz.

Vox-Show: "Promi Shopping Queen": Larissa Marolt sucht nach verrücktem Outfit FOTO: VOX

Mit sieben Punkten schloss Schlagerstar Nino de Angelos den Abend ab. Er entschied sich für einen "Strukturmix". Soll heißen: Strickklamotten und Jogginghose. Was Kretschmer dazu bewog, dafür den dritten Platz zu vergeben, bleibt sein Geheimnis.

Mama macht den Unterschied

Die Siegerin des Abends hat den Großteil ihres Erfolges wohl Mama zu verdanken. Joelina Drews hatte durch die tatkräftige Unterstützung ihrer Mutter bereits vor Ablauf der Zeit das komplette Oufit beisammen. Vier Muster samt Fellweste bescherten ihr den ersten Platz. Der Modetrend für den Winter wird sich daraus allerdings wohl kaum ergeben – hoffentlich.

(mro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Promi Shopping Queen: Joelina Drews gewinnt Muster-Marathon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.