| 22.35 Uhr

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
Rolf Zacher hat das Dschungelcamp verlassen

Rolf Zacher hat das Dschungelcamp verlassen
Aus medizinischen Gründen nicht mehr im Dschungelcamp: Rolf Zacher. FOTO: RTL
Gold Coast. Aufregung kurz vor dem Start der Live-Show von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" am Freitagabend. Rolf Zacher, einer der verbliebenen elf Kandidaten, hat das Dschungelcamp verlassen. Er ist nicht mehr Teil der Show.

Wie unsere Redaktion aus Produktionskreisen erfahren hat, hat der 74-Jährige am Samstagmorgen australischer Zeit das Dschungelcamp aus medizinischen Gründen verlassen. Zum Start der Live-Show sagte Moderator Daniel Hartwich, der die Sendung mit seiner Kollegin Sonja Zietlow eröffnete, dass man nicht für Zacher anrufen könne. Dr. Bob habe ihn aus dem Camp genommen, dem Sänger gehe es aber gut.

Gunter Gabriel ging als erster Kandidat

Vor drei Tagen hatte bereits der andere Ü70-Kandidat, Gunter Gabriel, das Dschungelcamp verlassen. Er rief jedoch "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und beendete damit seine Teilnahme an der Show. Am Freitag teilte RTL mit, dass der 73-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Nach dem Abschied von Rolf Zacher und David Ortega – wer soll als Nächster das Dschungelcamp verlassen? Stimmen Sie hier ab.

Hier abstimmen: Wer soll Dschungelkönig 2016 werden?

Alle Biler aus dem Dschungelcamp finden Sie hier.

Alle Dschungelprüfungen im Überblick finden Sie hier.

Fotos: Dschungelcamp 2016: Diese Kandidaten sind schon raus FOTO: Fotos
(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rolf Zacher hat das Dschungelcamp verlassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.