| 09.35 Uhr

Köln
RTL bietet künftig Auslandssender für Urlauber an

Köln. RTL startet am 18. Januar einen internationalen Sender für Deutsche im Ausland. RTL International richte sich an deutsche Urlauber sowie an Menschen, die Deutsch lernen, teilte RTL mit. Der Sender werde als Pay-TV über Satellit, Kabel und Internet sowie über eine App verbreitet. RTL International starte im März zunächst in Kanada, im südlichen Afrika, Australien, Israel und Georgien. Die USA und Brasilien sollen folgen. Den Zuschauern werden aktuelle Inhalte wie die Nachrichtensendungen "RTL Aktuell" und "Punkt 12", Magazine wie "Explosiv" und Action- und Dramaserien ("Alarm für Cobra 11", "Doctor's Diary") geboten.
(epd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: RTL bietet künftig Auslandssender für Urlauber an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.