| 15.43 Uhr

Spielfilm
RTL verfilmt Gaby Kösters Leben

RTL verfilmt im TV-Herbst 2016 das Leben von Gaby Köster
Gaby Köster wird in dem Film zwar nicht mitspielen, aber viel zum Inhalt beitragen. FOTO: Stephan Pick
Hamburg. Der Privatsender will mit eigenen Produktionen im TV-Herbst punkten. Unter anderem soll es einen Spielfilm geben, der den schweren Schicksalsschlag der Komikerin zum Thema hat.

Der TV-Herbst ist bei RTL prall gefüllt: Etliche neue Shows und Spielfilme gehen an den Start, mehrere eigene Serien sind in Arbeit. "Wir starten mit mehr als 20 neuen Formaten in die kommende Saison", sagte RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann in Hamburg bei der Vorstellung der TV-Höhepunkte für Herbst und Winter. Der Privatsender sei mehr denn je davon überzeugt, "dass eigene Inhalte der Schlüssel zum Erfolg bleiben werden". Genaue Sendetermine für die angekündigten Vorhaben gab es noch nicht.

Nach den Worten Hoffmanns will der Sender die Bedürfnisse der Zuschauer sowohl nach Information als auch nach Unterhaltung abdecken. "Die Zuschauer wollen die Einordnung der oftmals kritischen, teils beängstigenden Ereignisse in der Welt und vor der eigenen Haustür. Daneben suchen sie verstärkt nach Ablenkung von eben diesen oftmals beunruhigenden Entwicklungen. Beides wollen wir ihnen bieten", kündigte Hoffmann an.

Das sind die besten Serien im Jahr 2017 FOTO: Screenshot: Youtube (Netflix)

Dazu beitragen sollen neue Shows und eigenproduzierte Spielfilme wie "Ein Schnupfen hätte auch gereicht" über die Lebensgeschichte der Komikerin Gaby Köster ("Ritas Welt"). Sie hatte sich nach einem Schlaganfall 2008 zurück ins Leben gekämpft und darüber ein humorvolles Buch geschrieben. Köster werde zwar nicht mitspielen, habe aber viel Input gegeben, berichtete der Programmchef. Dargestellt wird sie von "Tatort"-Schauspielerin Anna Schudt. RTL wolle Vollgas geben in der deutschen Fiction, sagte Hoffmann.

Erfolgsformate und neue Shows

Sechs Serienstoffe hat der Sender zur Pilot-Produktion in Auftrag gegeben - darunter ein Krankenhaus-Mehrteiler, Krimi-Streifen und eine Anwaltsserie. Er sei zuversichtlich, Angebote dabei zu haben, die sich ebenso etablierten wie etwa "Alarm für Cobra 11" oder "Der Lehrer", ergänzte Hoffmann. Wahrscheinlich werde auch die Serie "Deutschland 83" fortgesetzt. Fortgeführt wird auch "Team Wallraff", das jüngst Mängel in Autobahnraststätten aufdeckte. Dem Enthüllungsjournalisten Günter Wallraff ist zu seinem 75. Geburtstag am 1. Oktober 2017 eine Dokumentation gewidmet.

Überblick: Das sind die Kino-Highlights 2016 FOTO: 20th Century Fox

In der neuen Krimishow "Schnapp dir das Geld" mit Moderatorin Annett Möller (38) sollen zwei Spieler einen Koffer mit 30.000 Euro vor Ermittlern verstecken. Überlisten sie die Cops, gehöre das Geld ihnen. In einer weiteren Gameshow sollen Athleten und Berufssportler einen mit Hindernissen gespickten Parcours aus Trampolinen überwinden. Außerdem geplant: der Gesangswettbewerb "It Takes 2" mit Prominenten, die ihre Stimmlage mithilfe von Profisängern unter Beweis stellen sollen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RTL verfilmt im TV-Herbst 2016 das Leben von Gaby Köster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.