| 08.49 Uhr

Dresden
Schauspieler Wolfgang Stumph wird 70

Dresden. Bomben-Entschärfer, Manager mit Burnout, Bankräuber: Wolfgang Stumph ist auch im Rentenalter auf dem Bildschirm präsent. Zwar steht nicht mehr zwingend das "St" im Namen seiner Figuren, die Filme aber enthalten weiter eine Portion "Stumph"-Sinn. Der aus Schlesien stammende Wahl-Dresdner der an diesem Sonntag 70 Jahre alt wird, wählt seine Projekte aber mittlerweile mit Bedacht aus. Seinen ZDF-Kommissar Stubbe hat er nach 50 Fällen in den Ruhestand geschickt und der Serienfigur abgeschworen. Jenseits davon aber macht er weiter - gemäß seinem Credo: "Wo Stumph draufsteht, ist auch Stumph drin".

Das Jubiläums-Programm im MDR startet um 15.30 Uhr mit "Go Trabi go" - dem Klassiker, mit dem ihm Anfang der 90er der Durchbruch gelang. Im Anschluss, um 17 Uhr, folgt die Dokumentation "Go Trabi go forever", in der sich Wolfgang Stumph noch einmal an Original-Schauplätze des Films begibt. Weiter geht es mit "Ein Abend für Wolfgang Stumph" um 20.15 Uhr.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dresden: Schauspieler Wolfgang Stumph wird 70


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.