| 14.25 Uhr

TV-Show "Schlag den Raab"
Raab führt in Gesamt-Bilanz gegen Kandidaten 36:15

Schlag den Raab: alle Kandidaten auf einen Blick
Schlag den Raab: alle Kandidaten auf einen Blick FOTO: dpa
Köln. Wenn am Samstagabend die erst zweite "Schlag den Raab"-Sendung in diesem Jahr stattfindet, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass sie erneut bis weit nach Mitternacht dauert – und dass Stefan Raab die Show am Ende gewinnt.

Das zumindest lässt sich aus der Statistik der Samstagabend-Show ablesen. Bislang ging jede der 51 Sendungen bis mindestens Mitternacht, die längste sogar bis 2.26 Uhr. In der Nacht zum 16. November 2014 gewann Kandidat Peter Meiners 2,5 Millionen Euro erst im Zusatzspiel, da weder Stefan Raab noch der Kandidat in der Lage waren, das 15. und eigentlich letzte Spiel zu gewinnen.

Seitdem gab es in fünf Monaten lediglich zwei Shows, die Raab beide gewann. Gegen Kriminalkommissarin Jenna Timm setzte sich der 48-Jährige kurz vor Weihnachten in zwölf Spielen durch, gegen Hockey-Olympiasieger Jan-Marco Montag in der ersten Sendung des Jahres im 14. Spiel.

Zuschauer stimmen für Kandidaten

Wer am Samstagabend um 1,5 Millionen Euro antreten darf, steht vermutlich erst gegen 21 Uhr fest. Bis dahin haben fünf Kandidaten Zeit, sich mit im Vorfeld der Show gedrehten Videos und einem kurzen Statement den Zuschauern vorzustellen, sodass sie für die Kandidaten anrufen und entscheiden, wer sich mit Raab duellieren darf.

Wollen die Zuschauer, dass sich Raab durchsetzt und sich der Jackpot um weitere 500.000 Euro erhöht, rufen sie am besten für eine Frau an. Noch keine der neun Kandidatinnen in den bisher 51 Shows seit 2006 hat den Raab geschlagen. Die schwächste Vorstellung mit keinem einzigen gewonnenen Spiel lieferte aber nicht nur eine Frau, sondern auch ein Mann ab: Sowohl Medizinstudentin Ria Sabay (2010) als auch Berufssoldat Oliver Wallkötter (2011) gelang es in ihren Spielen um 500.000 Euro nicht, auch nur ein einziges Spiel zu gewinnen.

Für Verschnaufpausen zwischen den einzelnen Partien werden am Samstagabend Ann Sophie, die für Deutschland Ende Mai beim Eurovision Song Contest in Wien antreten wird, und Stefanie Heinzmann sorgen. Die beiden Sängerinnen stellen im Rahmen der Show ihre aktuellen Singles vor.

Hier geht es zur Übersicht aller bisherigen Kandidaten.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schlag den Raab: Stefan Raab führt gegen Kandidaten 36:15


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.