| 11.02 Uhr

TV-Show "Schlag den Star"
Olympiasieger Steiner fordert Henning Baum heraus

Schlag den Star 2016: Matthias Steiner gegen Henning Baum
Elton führt erstmals durch die Sendung. FOTO: Christian Brodack
Köln. Entertainer Elton hat sich zu seiner Premiere als Moderator von "Schlag den Star" gleich einen Olympiasieger in die Show geholt. Mit Gewichtheber Matthias Steiner tritt am Samstag der ehemals stärkste Mann der Welt gegen den "letzten Bullen", Schauspieler Henning Baum, an.

Zum ersten Mal wird die TV-Show "Schlag den Star" bei ProSieben an einem Samstagabend live ausgestrahlt, zum ersten Mal wird Entertainer Elton durch die Sendung führen. Die Ära nach Stefan Raab soll mit einem Knaller beginnen. Und da holt sich Elton nicht jeden ins Studio. Schließlich soll es "Das Duell der Giganten" werden. Lady Gaga? Johnny Depp? Die Queen? Alle völlig ungeeignet, findet der Entertainer im Trailer zu seiner Show.

Der Gewinner bekommt 100.000 Euro

Durch Eltons hartes Casting haben es am Ende zwei starke Männer geschafft. Der ehemalige Gewichtheber Matthias Steiner fordert Schauspieler Henning Baum zum Spiel heraus. Der durch die Fernsehserie "Der letzte Bulle" bekannt gewordene Baum wird sicher nicht vor Ehrfurcht vor dem Olympiasieger erstarren.

In maximal 15 Runden spielen die beiden um 100.000 Euro und den Sieg. Um diese zu gewinnen, müssen die zwei ihre Kraft aber mit Bedacht einsetzen. Denn es wird auch Geschick und Taktik gefragt sein. Bei den Wissensspielen gilt es außerdem, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Für das erste Spiel gibt es wie früher bei "Schlag den Raab" einen Punkt, für das zweite zwei Punkte, für das dritte drei Punkte und so weiter. Wer als erstes uneinholbar vorne liegt, gewinnt die Spiel-Show.

"Schlag den Star", ProSieben, Samstag, 9. April, 20.15 Uhr.

(rent)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schlag den Star 2016: Matthias Steiner gegen Henning Baum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.