| 08.34 Uhr

"Schlag den Star"
Stefan Kretzschmar holt den Sieg gegen Tim Bendzko

Unterföhring. "Ich will ungern ein zweites Mal bei 'Schlag den Star' verlieren", hatte Handballer Stefan Kretzschmar noch im Vorfeld der Sendung gesagt. Gesagt, getan: Am Ende ging er als Sieger aus dem Duell mit Sänger Tim Bendzko hervor.

"Das war ein harter Kampf gegen Tim. Er hat echt gefightet, er war sehr ehrgeizig", sagte Kretzschmar nach der Sendung auf ProSieben. "Er hat nicht den Wolf gezeigt, er ist anscheinend wirklich ein anständiger guter Typ. Das hat mich sehr beeindruckt." Er sei natürlich froh, dass er gewonnen habe, aber Tim Bendzko zu besiegen, habe nicht so viel Spaß gemacht.

Schon die ersten vier Spiele konnte Kretschmar für sich entscheiden, erst im fünften Spiel holte sich Bendzko einen Sieg, "Kretzsche" lag bei den Punkten aber weiter vorn. Immer wieder kam der Sänger nah an den Punktestand seines Gegners heran, gereicht hat es am Ende aber nicht: Stefan Kretzschmar gewann "Schlag den Star" mit 73 zu 32 Punkten. 

Sehen Sie hier, welche Spiele die beiden gespielt haben – und wer wann vorn lag.

(das)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schlag den Star 2017: Stefan Kretzschmar siegt gegen Tim Bendzko


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.