| 12.56 Uhr

TV-Show "Schlag den Star"
Thomalla wehrt sich: "Haare saßen perfekt"

Fotos: Das ist Sophia Thomalla
Fotos: Das ist Sophia Thomalla FOTO: dapd, Maja Hitij
Köln. Sie hat eine der letzten Ausgaben der TV-Show "Schlag den Star" gewonnen, dennoch gab es anschließend Kritik am Auftritt von Sophia Thomalla. Die Schauspielerin nimmt diese aber mit Humor.

Mit 28:8 setzte sich Thomalla gegen Sängerin Fernanda Brandao durch, dennoch schlugen sich beide Damen meistens eher schlecht als recht. Vor allem beim Quiz blieb Thomalla passiv, Brandao hingegen versuchte sich zumindest an der ein oder anderen Antwort, schenkte ihrer Kontrahentin mit vielen falschen Aussagen aber den Sieg.

Fotos: Fernanda Brandao – Sängerin und DSDS-Jurorin FOTO: dpa, Henning Kaiser

In der "Bild" erklärt Thomalla nun mit einem Augenzwinkern, was sie von der Kritik hält. "Bin halt nur Frau: Axt werfen, Elfmeterschießen, Dinge balancieren oder Shuffle-Board – in diesen Frauen-Disziplinen habe ich gezeigt, was ich kann", sagt sie. "Noch besser fand ich mich beim Quiz! Da hab ich bewiesen, dass ich unbedingt zu Wer wird Millionär? muss. Mein nächstes Ziel ist es nun, noch vor der ersten Frage auszuscheiden."

Mit der Axt hatte Thomalla auf einer Zielschreibe sogar ins Schwarze getroffen, beim Elfmeterschießen ("Das ist schon eine andere Art von Fußball", lästerte Kommentator Frank Buschmann) war sie besser als die gebürtige Brasilianerin, was aber auch nicht sonderlich schwer war.

"An alle Pöbler im Netz: Ihr wisst ja nun, was ich mit der Axt so alles kann", sagte Thomalla weiter, und ergänzte mit einem Augenzwinkern: "Außerdem saßen unsere Haare perfekt. Gibt‘s dafür kein Lob?"

Fotos: "Schlag den Star": Diese Promis traten bisher an FOTO: dpa

Die Entscheidung bei "Schlag den Star" fällt in bis zu neun Spielen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Wissen, Sport und Glück. Der Sieger gewinnt 50.000 Euro. Wie auch beim Klassiker "Schlag den Raab" kommentiert Buschmann die Spiele. Im August kämpfen noch die Spaßmacher Luke Mockridge und Ross Antony gegeneinander sowie Fußballer Lukas Podolski und Raab-Assistent Elton.

Raab feiert am 19. Dezember mit der letzten Ausgabe von "Schlag den Raab" seinen Abschied.  

Hier geht es zu den Bildern der Show.

Mehr Informationen zu den Raab-Shows in unserem Dossier.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schlag den Star: Sophia Thomalla wehrt sich gegen die Kritik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.