| 08.20 Uhr

Rot-Schwarz-Gold
Schon wieder falsche Flagge in der ARD

Peinliche TV-Pannen
Peinliche TV-Pannen FOTO: Flossie Dickey Screenshot Youtube
Düsseldorf (RPO). Am Sonntagabend war in der ARD schon wieder die falsche Deutschlandflagge in Rot-Schwarz-Gold zu sehen. Einem Medienbericht nach flatterte sie diesmal im Hintergrund der Live-Berichterstattung von der Fanmeile in Berlin.

Wie Spiegel Online berichtet und auch zeigt (siehe Screenshot) feierte die falsche Fahne am Sonntagabend ein unverhofftes Comeback, als die ARD vor dem EM-Finale einen Stimmungsbericht aus Berlin einholte. Hinter Live-Reporter Dietmar Teige habe die durch den peinlichen Faux-Pas der Tagesthemen berühmt gewordene rot-schwarz-goldene Trikolore geflattert – und das in riesigem Format.

Weder der Reporter aus Berlin noch Moderator  Gerhard Delling hätten bemerkt, dass die Tagesthemen-Panne reale Gestalt angenommen hatte. Zumindest habe niemand ein Wort darüber verloren.

Eine rot-schwarz-goldene Flagge gibt es nicht im Handel zu kaufen. Kein Land der Welt hat eine solche Farbkombination in seiner Fahne. Lediglich die Trikolore der mazedonischen Gemeinde Tetovo erinnert an die Falsch-Fahne, die bei den Tagesthemen hinter Moderator Tom Buhrow zu sehen war.

Folglich muss sich jemand die Mühe gemacht und extra die falsche Fahne zusammengenäht haben, schlussfolgert der Spiegel. Ein Fanjux, eine ironische Kommentierung. Die zuständige Pressestelle sei für eine Stellungnahme nicht zu erreichen gewesen.

Die "Tagesthemen" hatten im Rahmen der EM-Berichterstattung über das Halbfinale zwischen Deutschland und der Türkei eine falsche Deutschlandfahne gezeigt und dafür viel Spott und Häme geerntet. In der Sendung war für fast 30 Sekunden statt der Farbreihenfolge "Schwarz-Rot-Gold" eine Illustration mit den Farben "Rot-Schwarz-Gold" zu sehen.

Der zweite Chefredakteur von ARD-aktuell, Thomas Hinrichs, erklärte den "Patzer in der Flaggengestaltung" mit einer Kombination aus Unachtsamkeit und technischen Problemen.

Immer wieder kommt es im Fernsehen zu im Nachhinein peinlichen Versehen. Wir haben ein bisschen im Archiv gewühlt und eine kleine Auswahl zusammengestellt.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rot-Schwarz-Gold: Schon wieder falsche Flagge in der ARD


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.