| 05.18 Uhr

"Sing meinen Song"-Kandidat
Schweizer Soulstar "Seven" auf der Überholspur

Seven: Schweizer Soulstar auf der Überholspur
"Die Seven Story" beleuchtet die Karriere von Jan Dettwyler. FOTO: Foto: VOX / Marie Schmidt
Düsseldorf. R&B-Sänger Seven gilt als Geheimtipp der aktuellen "Sing meinen Song"-Staffel. In der Schweiz ist er längst ein Star und im Ausland wächst seine Bekanntheit – es geht steil bergauf für den Sänger. Die Vox-Doku "Die Seven-Story" stellt Karriere und Leben des Künstlers vor.

Hinter dem Namen Seven steckt Jan Dettwyler, ein Sänger aus dem Schweizer Kanton Aargau. Die Vox-Doku "The Seven Story" widmet dem Soulsänger die kommende Sendung.

Die Musik wurde dem Sänger praktisch in die Wiege gelegt: Sein Vater ist Tenor, seine Mutter Cembalistin und Pianistin, schon als Kind trat er in Bands auf. Wie auf seiner Webseite berichtet wird, hatte Seven seinen großen Durchbruch als Support von Destiny's Child im Zürcher Hallenstadion.

Es folgte die Eröffnung eines Konzerts für Lionel Richie. Schließlich durfte Seven 2006 als erster Europäer das US-amerikanische Sundance Festival eröffnen. Die Alben verkauften sich daraufhin nicht nur in der Heimat noch besser und im Jahr darauf durfte er auch beim Montreux Jazz Festival spielen.

Fanta 4 und Söhne Mannheims holten Seven auf die Bühne

Im Jahr 2015 war Seven dann Support für die Fantastischen Vier. Wenig später wurde er aus dem Publikum eines Söhne-Mannheims-Konzerts auf die Bühne geholt und konnte mit seinem Gesang so begeistern, dass Xavier Naidoo ihn spontan zu "Sing meinen Song" einlud.

Musikalisch mischt Seven soulige und funky Klänge mit elektronischer Musik. Er schreibt gerne sehr persönliche Liedtexte und singt sie daher auch lieber auf Englisch, als auf Deutsch oder Schweizerdeutsch – das sei dann eher wie eine Rolle, in die er heineinschlüpfe, so Dettwyler auf laut.de.

In der aktuellen Staffel von "Sing meinen Song" geht es auch um Sevens musikalisches Werk. In der kommenden Folge stellen Künstler wie Samy Deluxe, Nena, The BossHoss und Xavier Naidoo ihre Interpretationen von seinen Songs vor.

Fotos: Samy Deluxe begeistert an der Loop-Station FOTO: Foto: VOX / Markus Hertrich

Mehr Informationen zum Künstler Seven erhalten Sie in "Die Seven-Story" im Anschluss an "Sing meinen Song – das Tauschkonzert" am 19. April um 22.05 Uhr auf Vox.

(isw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Seven: Schweizer Soulstar auf der Überholspur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.