| 08.28 Uhr

Dritte Staffel der Vox-Show
The Boss Hoss sind bei "Sing meinen Song" dabei

Die 10 erfolgreichsten Singles von "The BossHoss"
Die 10 erfolgreichsten Singles von "The BossHoss" FOTO: Veranstalter
Düsseldorf. Nach dem Erfolg der zweiten Staffel geht die Vox-Musiksendung "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" 2016 in eine dritte Runde. Jetzt ist klar: Neben Xavier Naidoo werden auch Sascha Vollmer und Alec Völkel von "The Boss Hoss" in der dritten Staffel der Show dabei sein.

Erneut soll die Sendung, bei der Sänger ihre Songs mit Kollegen tauschen, die diese dann neu interpretieren, in Südafrika aufgezeichnet werden. Gastgeber wird wieder Xavier Naidoo sein. Neben ihm werden Sascha Vollmer und Alec Völkel von "The Boss Hoss" ihre Songs zum Tausch anbieten. Das gab Vox am Mittwoch auf seiner Homepage bekannt.

Sing meinen Song: Duette beim Tauschkonzert FOTO: © VOX/Markus Hertrich

"Wir sind mit Coverversionen von Popsongs wie 'Hey ya' bekannt geworden. Von daher ist 'Sing meinen Song' das perfekte Format für uns und ein Weg zurück zu unseren Anfängen", heißt es in einem Statement von The Boss Hoss. Xavier Naidoo wird zitiert mit den Worten: "The Boss Hoss und ihr Cowboy-Rock sind nicht nur musikalisch eine echte Bereicherung und Herausforderung – die Jungs sind auch bekannt für ihre Live-Auftritte und liefern immer eine Wahnsinnshow ab". Er freue sich darauf, dass The Boss Hoss bei Sing meinen Song 2016 dabei sein werden.

Die Musik-Sendung "Sing meinen Song" war 2014 ein Überraschungserfolg in Deutschland. Das Album zur zweiten Staffel, die in diesem Frühjahr ausgestrahlt wurde, erreichte Platinstatus. The Boss Hoss sind den Fernsehzuschauern aus der Sendung "The Voice of Germany" bei Sat.1 bekannt. Hier sind sie seit 2011 als "Coaches" dabei. Neben ihnen werden bei "Sing meinen Song" 2016 noch fünf weitere Künstler sowie Gastgeber Xavier Naidoo zu sehen und zu hören sein.

(RPO, lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sing meinen Song 2016: The BossHoss und Xavier Naidoo sind dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.