| 14.52 Uhr

Sommer-Edition der RTL-Show
C-Promis wollen zurück ins "echte" Dschungelcamp

Fotos: Dschungelcamp: Cordalis erreicht Finale der Sommer-Edition
Fotos: Dschungelcamp: Cordalis erreicht Finale der Sommer-Edition FOTO: RTL/Stefan Gregorowius
Köln. Ab heute kämpfen 27 Ex-Bewohner des RTL-Dschungelcamps um ihren Wiedereinzug. Den Anfang machen Costa Cordalis, Dustin Semmelrogge und Werner Böhm, die in der ersten Staffel dabei waren. Von Marcel Romahn

Als Nadja abd el Farrag 2004 in der zweiten Staffel des Dschungelcamps nach Zickenkrieg und zigfacher Prüfungstortur von den Zuschauern rausgewählt wurde, sagte sie noch: "Ich wollte eh raus!" Jetzt will Naddel wieder rein. Und sie ist nicht allein. In der neuen RTL-Show "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" kämpfen insgesamt 27 C- bis Z-Promis der vergangenen Sendungen um den Wiedereinzug in das nächste Dschungelcamp. Um Überwindung soll es bei den Prüfungen nicht gehen, sondern um Intelligenz, gute Instinkte und Teamgeist.

Neben "Naddel" sind unter anderem dabei die Sänger Michael Wendler und Costa Cordalis, Erotikmodel Micaela Schäfer, Schauspielerin Brigitte Nielsen, Ex-Bachelor-Kandidatin Angelina Heger, Ex-Fußballer Eike Immel, Moderator Walter Freiwald, Schauspielerin Ingrid van Bergen, Moderator Peter Bond, Schauspieler Mathieu Carrière und Popsänger Joey Heindle.

In neun Shows, die täglich ausgestrahlt werden, treten jeweils drei Ex-Teilnehmer aus einer Staffel gegeneinander an. Zum Finale (8. August) steht dann fest, welcher Kandidat zur Jubiläumsstaffel im Januar noch einmal ins australische Outback darf. Moderieren (und lästern) werden wieder Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Mit an Bord ist auch Dr. Bob, der den Promis in jeder Staffel als Dschungel-Arzt und Tierexperte zur Seite steht. Von den 27 Kandidaten haben fünf bereits einmal den Königstitel innegehabt.

Dschungelcamp: Das machen die Stars heute FOTO: RTL

Gute Chancen könnten der allererste Dschungelkönig Costa Cordalis oder der Publikumsliebling von 2014, Melanie Müller, haben. Auch der bisher jüngste König Joey könnte im Zuschauer-Voting als Teenie-Schwarm punkten. "Naddel", die sich nicht nur im Dschungel vorzeitig verabschieden musste, sondern sich auch später bei TV-Events wie dem Sat.1-Promiboxen blamiert hatte, zählt nicht zu den Favoriten. Auch Carsten Spengemann, der damals per TV-Aufruf förmlich um den Rausschmiss bettelte, kann sich keine großen Chancen ausrechnen.

Bereits im Vorfeld hatten zwei Kandidaten für Schlagzeilen gesorgt. Beim Dreh zu seiner Prüfung hatte sich Michael Wendler die Hand gebrochen. Kandidatin Angelina Heger wurde nach eigenen Angaben mit K.o.-Tropfen vergiftet und vermutet dahinter den Racheakt eines missgünstigen Show-Konkurrenten.

Hier geht es zu den Bildern der ersten Sendung.

Alle Informationen zum Dschungelcamp in unserem Dossier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sommer-Dschungelcamp Kandidaten: 27 Ex-Bewohner ziehen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.