| 07.37 Uhr

Bremen
Raabs letzter "Contest": Beste Quote seit 2010

"Bundesvision Song Contest" 2015: Das sind die Platzierungen
"Bundesvision Song Contest" 2015: Das sind die Platzierungen FOTO: dpa, crj sab
Bremen. Der rheinland-pfälzische Sänger Mark Forster hat in der Nacht zu gestern den "Bundesvision Song Contest" in Bremen gewonnen. Bei dem Musikwettbewerb von Stefan Raab überzeugte er das Publikum mit seinem Pop-Song "Bauch und Kopf". Die Zuschauer der ProSieben-Show, die per Telefon und SMS ihr Lieblingslied wählten, gaben ihm mit großem Abstand die meisten Stimmen. 1,46 Millionen verfolgten die Show.

Auf dem zweiten Platz landete die Band Donots, die mit dem Rocksong "Dann ohne mich" für Nordrhein-Westfalen ins Rennen gingen. Mit ihrem Lied setzten sie ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit.

Bei dem Wettbewerb traten 16 Bands aus allen Bundesländern gegeneinander an. Raab moderierte den Wettbewerb zum elften und letzten Mal. 1,46 Millionen Zuschauer verfolgten die Show - das ist der beste Wert seit fünf Jahren, bescherte ProSieben aber nicht den Tagessieg. Ob die Show ohne Raab fortgeführt wird, ist offen.

(dpa/RP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stefan Raabs letzter Bundesvision Song Contest mit super Quote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.