| 10.23 Uhr

Kloster Eberbach
Streit um Kulisse für DSDS-Finale

Eltville. Kulturliebhaber sind dagegen, dass Deutschlands neuer Superstar im Rheingau gefunden wird. Von Lisa Kreuzmann

Wer im Rheingau etwas auf sich hält, kennt das Kloster Eberbach - Kulisse für Hochzeiten und Klassikkonzerte, Kulturstätte für Weinliebhaber. TV-Produzenten schätzen das Kloster Eberbach ebenfalls - als historischen Drehort. Dort wurde etwa der Kinofilm "Der Name der Rose" mit Sean Connery, nach dem gleichnamigen Roman des kürzlich verstorbenen Bestsellerautors Umberto Eco gedreht. Und nun hat sich eben auch Dieter Bohlen mit seinen Kandidaten angemeldet.

Im Kloster Eberbach soll eine der vier Finalsendungen der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) gedreht werden. Die letzte Finalshow wird dieses Jahr im Düsseldorfer ISS Dome ausgetragen. Doch Dieter Bohlen ist eben nicht Umberto Eco, und der Sängerwettstreit kein Wunschkonzert. Die RTL-Show passe nicht in die Basilika des Klosters, sagen Kritiker. Mit der Tradition und Würde der ehemaligen Zisterzienserabtei, die im zwölften Jahrhundert gegründet wurde, sei DSDS nicht vereinbar, heißt es im Rheingau.

Die Kloster-Stiftung kontert, das Event locke junge Leute an. Der Geschäftsführer der Stiftung Kloster Eberbach, Martin Blach, verteidigte seine Entscheidung mit Verweis auf die Vorteile: Die Kooperation mit dem Privatsender sei für das Kloster und die Region eine einmalige Chance, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und zusätzliche Gäste für Hotels und Gastronomie zu gewinnen. Der Freundeskreis Kloster Eberbach hat jedoch vor allem wegen "moralisch-ethischen Fragen" Bedenken, so der Vorsitzende Wolfgang Riedel. Die Geschäftsführung gehe ein hohes Risiko ein, bei vergleichsweise geringen Mieterlösen. Die Show würde diejenigen, die mit Herz und Seele am Kloster hängen, verschrecken. Dass die Jugend angelockt werde, bezweifelt er. Eine RTL-Sprecherin erklärte derweil, den besonderen Gegebenheiten des Klosters werde an allen Stellen Rechnung getragen. "Genau wegen der Besonderheiten, die das Kloster einzigartig machen, werden wir uns natürlich entsprechend einfügen."

"Deutschland sucht den Superstar", RTL, Sa., 20.15 Uhr

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kloster Eberbach: Streit um Kulisse für DSDS-Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.